Im Jahr 2021 überall in der Normandie und in Deauville

FLAUBERT 21, DAS LITERARISCHE EREIGNIS IN DER NORMANDIE

Auf Initiative von Gebietskörperschaften und der Universität Rouen feiert die Normandie das ganze Jahr über Flaubert und teilt das Werk des Schriftstellers durch ein Kulturprogramm mit über 200 Terminen. Dieses Ereignis steht im Kalender der nationalen Gedenkfeiern und wird ab dem Schuljahr 2021 auf dem Lehrplan des nationalen Bildungswesens stehen. InDeauville sind Termine und Workshops für das junge Publikum geplant.

Mehrere Termine inDeauville

Seine Geburt und sein Leben in der Normandie, seine Verbundenheit mit dieser Region als Ort des Schreibens, sein internationaler Bekanntheitsgrad und die Übersetzung seiner Werke in die ganze Welt machen ihn zu einem außergewöhnlichen Künstler in der Geschichte der Normandie. Ein Teil seiner Werke ist eng mit den Normannen und den Landschaften der Alabasterküste und insbesondere der Landschaft des Cauchoise verbunden. Pont l'Evêque, Deauville und Trouville spielten auch eine entscheidende Rolle bei der persönlichen Entwicklung Gustave Flauberts und der Erweckung seiner literarischen Sensibilität.

Die Ferme du Coteau in Deauville wurde 1837 von Achille Flaubert, seinem Vater, einem Arzt und Direktor des Krankenhauses von Rouen, erworben. Flauberts Kindheitsaufenthalte in Pont-l'Evêque inspirierten ihn zu Un coeur Simple, während Trouville, wo der Teenager die Sommer 1834 bis 1844 verbrachte, Schauplatz einer leidenschaftlichen Liebe zu Elisa Schlésinger war, die seine Education Sentimentale nachhaltig prägte.
Im Jahr 1843 plante Gustave Flaubert den Bau eines Chalets in Deauville. 1872 erbte er den Bauernhof der Familie, bevor er ihn 1875 verkaufte, um seine Nichte Caroline finanziell zu unterstützen. Ein notwendiger Verkauf, der bei Flaubert eine große Melancholie auslöste. Über die Weitergabe hinaus weckte diese Transaktion einige wirtschaftliche Realitäten, die sich im Kern und vor allem im Ende von Madame Bovary wiederfinden.

Schließen

Kontaktieren Sie uns:
+33 (0)2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Touristeninformationsbüros :

DEAUVILLE TOURISMUS
Résidence de l'Horloge (Residenz der Uhr)
Quai de l'Impératrice Eugénie (Kaiserin Eugenie)
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER TOURISMUS
Platz Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

BLONVILLE-SUR-MER TOURISMUS
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Öffnungszeiten ansehen

VILLERVILLE TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

TOUQUES TOURISMUS
20 Place Lemercier
14800 Touques
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Promenade Louis Delamare
(hinter der Rettungsstation)
14800 Tourgéville
Siehe Öffnungszeiten