Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

  • <
  • 137 / 267
  • >
Freitag, 27. August | DEAUVILLE
Die Franziskaner - Deauville

Treffen mit Stéphane Héaume; Sisters of Sand Editionen Rivages (2021)

Horaires

17:00

Nützlich

Grundpreis: 5,00 €

kostenlos Freundschaftsspiele

Buchung
Online hier

1958: In Portfou, einem von der Sonne zermalmten mediterranen Badeort, lebt Rose St Just, alkoholische Schriftstellerin, mit abnehmendem Erfolg. Sie verließ New York, um sich in einem großen Haus niederzulassen, das sie geerbt hat, während Elizabeth St Just, ihre Schwester, Modekritikerin, Prominente, spröde und Nymphomanin, in der Villa Fanal Terrace lebt ... Der ältere Nachbar Allan kommt nach einem Sturz nach Hause. Fasziniert von ihren Fotos, besonders dem einer Frau. Sie sucht nach dieser Nachbarin und will wissen, wer diese Frau ist. Dafür bringt sie Allan und seinen eigenen Bruder nach Portfou. Sisters of Sand ist ein ausziehbarer Roman, der Vergangenheit und Gegenwart abwechselt. In einer imaginären Riviera hat Stéphane Héaume nach besten Kräften eine atemlose und eindringliche Geschichte komponiert, "grausam und seidig, veraltet und futuristisch".

Stéphane Héaume, veröffentlicht Le Clos Lothar (Zulma 2002), Jean-Giono-Preis der Jury und Emmanuel-Roblès-Preis. Gewinner des Preises Books & Music / Deauville 2012, mit seinem Roman Sheridan Square (Le Seuil), trat er 20 13 in die Jury von Deauville Books & Music ein.

Geboren und geborenes Kind von PDJames
und William Somerset Maugham,
Stéphane Héaume ist ein Zauberer im Smoking.

Jérôme Garcin, OBS 13. Mai, 21

Die Franziskaner - Deauville La Chapelle