Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

  • <
  • 166 / 241
  • >
Samstag, 2. Oktober | LE HAVRE
Paris Straße

Les Nuits du Tourisme - Trompeten, Horn, Posaune und Tuba in Majestät

Horaires

20: 00 - 23: 00

Nützlich

Frei für alle

Die kürzlich renovierte barocke Fassade, der Glockenturm und das Buntglasfenster, das die Ankunft von König Heinrich IV. in Le Havre darstellt, zeugen heute von der Majestät dieses Gebäudes. "Bis ans Ende der Welt", diese von Fabien Mérelle für die zweite Ausgabe von Un Été au Havre geschaffene Vaterfigur mit seiner Tochter, hat dort einen perfekten temporären Rahmen gefunden.

Die jahrhundertealten Steine ​​der Kathedrale werden mit den Klängen der Blechbläser des Quintetts "Eclypse" mitschwingen, um ein Repertoire aus fünf Jahrhunderten Musik zu mischen. Kommen Sie und hören Sie die Geschichte von Le Havre, von der Renaissance von François 1er, dem Schöpfer der Stadt, bis heute!

Treffpunkt: Kathedrale Notre-Dame
Musikalische Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Arthur Honegger Konservatorium, jede halbe Stunde ab 20 Uhr. Letzter Eingriff um 15:22 Uhr.
Dauer: ca. 20 Minuten.

Führungen halbstündlich ab 20:22 Uhr letzter Besuch um 30:XNUMX Uhr
Dauer: 15 bis 20 Minuten.

Begrenzte Sitzplätze. Anmeldung vor Ort.
Der Gesundheitspass ist obligatorisch (ab 12 Jahren).

Von 20 bis 23 Uhr Diskussionen rund um die Arbeit mit den Mediatoren von Un Été au Havre.

Paris Straße