Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

  • <
  • 25 / 187
  • >
Von Donnerstag, 3. Juni bis Dienstag, 5. Oktober | VILLERS-SUR-MER
Das Villare

Die Villaré-Ausstellungen

Horaires

09: 30 - 12: 30 / 14: 00 - 18: 00

Nützlich

kostenlos Entrée libre

Le Villare, kultureller und assoziativer Raum. de Villers-sur-Mer bietet jede Woche verschiedene Künstlerausstellungen an.

> 3. bis 8. Juni: Gemälde von Bruno Caillé. Abwechslungsreiche, helle, sensible und farbenfrohe Aquarelle.
> 10. bis 15. Juni: Gemälde von Marijo Alice, der seine abstrakten Gemälde und positiven Emotionen teilen wird.
> 17. bis 22. Juni: Gemälde und Skulpturen von Catherine Schuck, Malerin der School of Fine Arts in Caen im figurativen und abstrakten Stil, und Roseline Bouret, Bildhauerin auf Holz, Steingut und Porzellan, die ihre einzigartigen und eindrucksvollen Werke ausstellen wird.
> 17. bis 22. Juni: Bildende Kunst von Joëlle Ortega-Valverde, internationale professionelle bildende Künstlerin und Schriftstellerin, die in Österreich, der Schweiz, Belgien, Israel, Portugal, Spanien, Frankreich ausgestellt hat…
> 1. bis 6. Juli: Gemälde von Olivia Chantreux. Ein Gemälde auf der Suche nach Brillanz, Licht und lebendigen Farben, inspiriert vom Bild.
> 8. bis 13. Juli: Gemälde von Pascal Benoit, Künstler in Verbindung mit der Natur, von denen er die Hauptinspirationsquelle für eindrucksvolle Kompositionen ist.
> 15. bis 20. Juli: Gemälde von: Thierry Alonso und Monique Marie
> 22. bis 27. Juli: Gemälde der neuen Maler der Flussmündung, eines Kollektivs von 15 Malern aus der Seine-Flussmündung.
> 29. Juli bis 3. August: Fotografien von Christian Deroche.
> 5. bis 10. August: Fanchon Chinardet
> 12. bis 17. August: Gemälde von Philippe Ecot und Cachelou, die Landschaften, Blumen und Innenräume zwischen Realismus und Figuration darstellen.
> 26. bis 31. August: Gemälde von Hélène Garcia-Dutilleul im figurativen, dekorativen und farbenfrohen Stil.
> 9. bis 14. September: Gemälde von Alain Martin.
> 16. bis 21. September: Fotocollagen von Camille Hermant und Tierskulpturen von Jean-Phillipe Hausey-Leplat.
> 22. bis 28. September: Gemälde von Jean-Pierre Botrel zwischen Öl und Aquarell, inspiriert vom Meer, den Landschaften.
> 30. September bis 5. Oktober: Gemälde von Fleur Helluin

Das Villare Du General de Gaulle Straße 26