Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

  • <
  • 38 / 179
  • >
Von Mittwoch, 14. Oktober bis Dienstag, 20. Oktober | VILLERS-SUR-MER
Das Villare

Mal- und Fotoausstellung: Claudine Arras, Catherine Leconte und Alexandre Leconte

Praxis

kostenlos

Horaires

10: 00 - 12: 00 / 14: 00 - 18: 00

Claudine Arras zeigt eine abstrakte Arbeit, die sich auf die freie Interpretation von Fotografien konzentriert, die von hier oder anderswo aufgenommen wurden, insbesondere aber in der Normandie, wo die maritimen Landschaften sie inspirieren. Der Künstler wird von zwei Fotografen begleitet: Catherine Leconte und Alexandre Leconte.

Über Catherine Leconte, Fotografin:

„Licht ist die Essenz der Fotografie, die Normandie und ihre Strände sind für mich ein wahrer Genuss. Jedes Jahr kehre ich nach Regnéville-sur-Mer in der Manche und nach Villers-sur-Mer in Calvados zurück und jedes Mal staune ich. ""


Über Alexandre Leconte, Fotograf:

„Ich fotografiere in einer städtischen Umgebung und gehe auf der Suche nach spontanen und authentischen Momenten durch die Straßen großer Städte in Frankreich oder anderswo. Der Mensch steht im Mittelpunkt dieser Fotos: Die Art und Weise, wie er sich in der Stadt entwickelt, wie er diesen oder jenen Raum zähmt, die Interaktionen, die auftreten, sind ebenso viele Momente, die ich festhalten möchte. ""

Über Claudine Arras, Malerin:
„Mein Gemälde basiert auf Farbe und Material von Fotos, die im Rahmen dieser Ausstellung vom Meer aufgenommen wurden. Die Seestücke werden durch Horizontale ausgedrückt, die hier durch das Meer und den Sand dargestellt werden. Sienna, Umbra und Ultramarinblau sind hauptsächlich die verwendeten Farben und prägen so die Zeichnung. ""

Das Villare Du General de Gaulle Straße 26