Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

  • <
  • 57 / 255
  • >
Sonntag 5. Juni | DEAUVILLE
Casino Barrière Deauville Theater

Tanz: All-Star-Gala - Staffel 12

Horaires

16:00

Nützlich

Grundpreis: 34,00 € Preis von

"Gala d'étoiles" ist eine außergewöhnliche Begegnung mit den neuen Talenten des aktuellen internationalen Tanzes, Stars und Solisten der Pariser Oper oder der Dynamik des Balletts Julien Lestel. Diese zwölfte Ausgabe, ein Tsunami der Emotionen und Anmut, nimmt Sie mit auf eine erhabene Reise zum Zusammenfluss von großem Repertoire und zeitgenössischen Werken, eine Ballettshow im Zeichen von Leidenschaft und hohem Anspruch.

Alexandra Cardinale verdanken wir diese wundervolle jährliche Veranstaltung. Tänzerin beim Ballett der Opéra National de Paris (erste Auszeichnung beim Eintrittswettbewerb des Corps de ballet unter der Leitung von Patrick Dupond), während ihrer Karriere hat sie die wesentlichen Elemente des klassischen Repertoires getanzt („Le Lac des Cygnes“, „Cinderella “, „Romeo und Julia“, „Don Quijote“ von Rudolph Nureyev, die Ballette von George Balanchine, Roland Petit, Vaslav Nijinsky, Jerome Robbins, Maurice Béjart…), aber auch zeitgenössische Werke von Pina Bausch, Angelin Preljocaj oder Wayne McGregor .
2010 gründete Alexandra AC Opéra Ballet Production, eine Kompanie, die es ihr ermöglicht, ereignisreiche und bemerkenswerte Ballettaufführungen zu produzieren und zu inszenieren. Mit freundlicher Genehmigung von Madame Aurélie Dupont, Tanzdirektorin der Opéra National de Paris, werden die Gasttänzer alle von den gleichen Werten angetrieben: Leidenschaft, Ausnahme, Anspruch, Engagement, Suche nach Schönheit und Emotion. „Star Gala“ fügt sich perfekt in die Linie der Produktionen von Alexandra Cardinale ein, die die Vermittlung des Erbes des großen klassischen Repertoires und die Entdeckung zeitgenössischer Kreationen in den Mittelpunkt ihres künstlerischen Engagements stellt. Sein Wunsch: jeden dazu zu bringen, in die Welt des Tanzes einzusteigen und so von einer unerwarteten Emotion ergriffen zu werden.

Eine außergewöhnliche Begegnung mit den Talenten des zeitgenössischen Tanzes aus der Pariser Oper und der berühmten Compagnie Julien Lestel. Diese zwölfte Ausgabe, ein Tsunami der Emotionen und Anmut, nimmt Sie mit auf eine erhabene Reise zum Zusammenfluss des großen Repertoires und zeitgenössischer Werke. Eine Show im Zeichen von Leidenschaft und hohem Anspruch.

Diese zwölfte Ausgabe ist eine neue außergewöhnliche Begegnung mit den Talenten des aktuellen internationalen Tanzes, eine Reise zum Zusammenfluss des großen Repertoires und zeitgenössischer Werke.

Casino Barrière Deauville Theater 2 rue Edmond Weiß