Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Deauville - 18. und 19. August 2018

FESTIVAL VONRUSSISCHE KUNST
106 Jahre nach der Teilnahme an der Eröffnungssaison des Theaters Casino Barrière Deauville sind die Ballets Russes zurück.

Unter der künstlerischen Leitung von Serguei Filine werden rund fünfzehn Star-Tänzer und erste russische Solisten im Maßstab des Casino Barrière-Theaters die Choreografien von Fokine und Nijinsky rekonstruieren, die von den Ballets Russes von Serge Diaghilev während des Einweihung davon.

2 AUSSERGEWÖHNLICHE VERTRETUNGEN
Zum ersten Mal seit über einem Jahrhundert tanzen die größten Künstler des Bolschoi-Balletts, des Mariinsky-Theaters und des Musiktheaters Stanislavsky und Nemirovich-Danchenko am 18. und 19. August auf der Bühne des Casino Barrière-Theaters in Deauville. Das von den berühmten "Russischen Jahreszeiten" inspirierte Galakonzert ist der Erinnerung an den großen Impresario Sergey Diaghilev gewidmet, der zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts die Ballets Russes gründete.
Das in Deauville präsentierte Programm zeigt echte choreografische Meisterwerke, die das russische Ballett weltweit bekannt gemacht haben. Der künstlerische Leiter dieser Gala, Sergei Filine, leitete viele Jahre lang das Bolschoi-Theater, nachdem er dort zuerst Tänzer und dann Solotänzer gewesen war (entspricht einem Star an der Pariser Oper).

RUSSISCHES ABENDESSEN MIT EINEM STARRY CHEF
Am Ende der Uraufführung findet in der Ambassadors 'Lounge des Casino Barrière in Deauville ein "Russian Dinner" statt, bei dem Sie die neue russische Küche entdecken können, die von einem der zehn besten Sterneköche der Welt präsentiert wird: Vladimir Moukhine .