Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Deauville - vom 8. Juli bis 16. September 2018

SOMMERAUSSTELLUNG - KÜNSTLER IN DER NORMANDIE
Delacroix, Monet, Bonnard, Doisneau ... Die Franziskaner, als ob Sie dort wären!

Die Ausstellung Künstler in der Normandie wirft einen 360 ° -Blick auf Darstellungen der Normandie in Malerei und Fotografie von 1830 bis heute.

Jeden Sommer lüftet die Stadt Deauville den Schleier über Les Franciscaines, dem zukünftigen Ort des Lebens und des kulturellen Überflusses, der 2020 seine Türen öffnen wird. In diesem Jahr heben Les Franciscaines dieKünstler : sein wohlwollender, prägnanter, berührter und lebhafter Blick vor den maritimen und ländlichen Landschaften der Normandie.

Fast zwei Jahrhunderte Meisterwerke aus der Sammlung des Musée des Franciscaines und der Sammlung Peindre en Normandie werden zum ersten Mal zusammengeführt, insbesondere Delacroix, Monet, Daubigny, Renoir, Vuillard, Bonnard, Vlaminck, Dufy, Malet, Hamburg, Doisneau, Massimo Vitali ...

Die Ausstellung wird von Alain Tapié, künstlerischer Leiter der Sammlung Peindre en Normandie, und Lynda Frenois, Direktorin des Musée des Franciscaines de Deauville, kuratiert.

Das AUS der Ausstellung:
Berühmte und unbekannte Maler, Fauvisten, Impressionisten oder zeitgenössische Fotografen, die am Point de Vue ausgestellt sind, werden den ganzen Sommer über in Les Planches leben. Das Porträt von jedem von ihnen wird in großem Format an den Türen der Kabinen angezeigt.

SIE UNTERSTÜTZEN "KÜNSTLER IN DER NORMANDIE"