Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

FLUGHAFEN DEAUVILLE NORMANDIE

Weniger als 2 Stunden von Paris entfernt verfügt der Flughafen mit seiner Landebahn von 2550 Metern über alle technischen Spezifikationen für den Mittelstreckenverkehr, reguläre Linien, Charter, Pferdefracht, aber auch für die private Luftfahrt.

Flughafen Deauville NormandyDR
DR
© Naïade Plante

Nach fünfzehn Wochen Schlaf im Zusammenhang mit Gesundheitsnachrichten und der Öffnung der Grenzen wurden die kommerziellen Flüge für die Feiertage am 3. Juli am Flughafen Deauville-Normandie wieder aufgenommen.

Mit der Rückkehr von drei großen Reiseveranstaltern (TUI, Aeroviaggi und O Voyages) und der italienischen Fluggesellschaft Volotea, die zum ersten Mal am Flughafen Deauville-Normandie operiert, haben Reisende in diesem Sommer die Wahl zwischen vier Zielen. bei Trockenflügen (nur Flugtickets) oder bei Pauschalflügen (Flug + Transfer + Hotel + Optionen Ihrer Wahl: Verpflegung, Mietwagen, Ausflüge ...): Kreta, Sizilien, Griechenland und die Balearen.

Wenn die Anzahl der Reiseveranstalter und Reiseziele angesichts der Ankündigungen zu Jahresbeginn begrenzt bleibt, ist diese Wiederaufnahme der kommerziellen Flüge ein positives und vielversprechendes Signal für die Flughafenplattform. Es stärkt die geschäftliche und private Luftfahrt, eine starke und kontinuierliche Aktivität am Flughafen Deauville-Normandie, insbesondere dank des Pferdesektors.

© Naïade Plante

Ein Flughafen für Pferdefracht

Der Flughafen Deauville-Normandie empfängt jedes Jahr rund hundert Pferde:

- Pferde aus Irland und England für die Sommerrennen auf der Rennstrecke von Deauville,
- Zuchtstuten und ihre Fohlen, die diese Plattform passieren, um nach dem Fohlen in angelsächsischen Ländern oder auf dem amerikanischen Kontinent zu örtlichen Gestüten zurückzukehren.

Der Flughafen Deauville ist seit Anfang Juli 2013 von der Abteilung für Bevölkerungsschutz (z. B. Veterinärdienste) als Grenzkontrollstelle für den Pferdesektor für die Aufnahme von Pferden aus Ländern außerhalb von Schengen zugelassen.

Der Flughafen Deauville ist ausgestattet mit:
- eine Kontrollstelle und ein vorübergehender Transitbereich für Pferde, bestehend aus 10 Kisten,
- eine Zugangsrampe für Boeing 737 und Airbus A 310.

Der Deauville Flying Club

Der Deauville Aeroclub oder "ACDEAUVILLE" bietet Ihnen eine Vielzahl von Angeboten im Bereich der Luftfahrt: insbesondere Pilotenausbildung in verschiedenen Flugzeugen (von einfach bis kompliziert) und Erstflüge für Flüge über die Region: 30 Minuten lang entdecken Sie die Seine-Bucht, die Normandie-Brücke ... und Ihr Guide wird ein Pilot des Clubs sein, aus Beruf oder Leidenschaft, der diese Flüge das ganze Jahr über durchführt.

Alle Infos gestern

Alle Ziele aus der Normandie auf einer Website Hier zu entdecken