Eine Reise ins Land der Bäume

8 Möglichkeiten, grün zu werden

Der Calouste Gulbenkian Park, bepflanzt mit bemerkenswerten ArtenSandrine Boyer-Engel

Am 12. März 2022 eröffnet Les Franciscaines seine brandneue temporäre Ausstellung "Du bist ein Baum!". Wie eine Ode an die Natur verherrlicht es dieses Pflanzenwesen, das die Jahrhunderte durchquert und alle Menschen auf der Erde begleitet. Mehr denn je müssen wir in die Natur und all die Reichtümer eintauchen, die sie uns bietet. Und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, sie zu entdecken mit der Rückkehr des Frühlings?Unsere 8-Schritte-Reise für echte Verjüngung inDeauville.

 


"Du bist ein Baum!"

Die Ausstellungsveranstaltung bei den Franziskanern


Von links zu d. von h. in b. : Fabrice Hyber - Vermessungslandschaft / Pierre Bonnard - Blühender Mandelbaum / Kuppenheim, F. - Stammbaum der Familie Cerf-Berr / Xavier Veilhan - Zeder
Von links zu d. von h. in b. : Fabrice Hyber - Vermessungslandschaft / Pierre Bonnard - Blühender Mandelbaum / Kuppenheim, F. - Stammbaum der Familie Cerf-Berr / Xavier Veilhan - Zeder

Der Baum ist die eigentliche Essenz des Lebens; es erlaubte den Menschen, sich durch Sammeln zu ernähren, Feuer zu machen, aus Holz zu übernachten, dann zu reisen, zu navigieren, zu erobern und die getrennte Welt wieder zu vereinen. Eine unzerbrechliche Beziehung, so sehr, dass wir uns entschieden haben, dort zu sitzen, um das Bild der Familie darzustellen: den Stammbaum.

Diese Ausstellung ist eine Reise durch die Natur- und Kunstgeschichte, an der Kreuzung von Künstlern, Wissenschaftlern und Entdeckern, die von dieser Pflanze so inspiriert wurden. 1748 wurde der englische Arzt und Chirurg Robert James weist in seinem Bestseller zu Universalwörterbuch für Medizin, Chirurgie, Chemie, Botanik, Anatomie, Pharmazie und Naturgeschichte etc. eine anatomische Platte zu einem venösen Baum, der seine Wurzeln in die Füße versenkt und sein Laub im Gehirn ausarbeitet. Funktioniert wie Baumgeste die Hexe d 'Eugen Viala, der in Bäumen die Fähigkeit des Gehirns sieht, menschliche Formen in den Formen der Natur oder Canto XIII von zu erkennen Dantes Inferno, In Illustrierte Gustave Doré wo wir Bäume sehen, die in Menschengestalt erscheinen. 2018 der zeitgenössische Künstler Eva Jospin arbeitet mit industriellem Karton, in den sie bis zu 4 Meter hohe Bäume und echte Wälder schneidet und ihr magisches Universum erschafft Gebogener Wald.

Durch einen Kurs, der aus fünf thematischen Abschnitten besteht, fast 80 Werke treffen sich im Franziskaner. Gemälde, aber auch Manuskripte, botanische Dokumente, Gravuren und Fotografien, signiert von emblematischen Künstlern (Pierre Bonnard, Henri Matisse, Paul Cézanne, Sebastião Salgado usw.) aus Museen auf der ganzen Welt, Galerien und Privatsammlungen ( Louvre Museum, Orsay Museum, National Museum für Naturgeschichte, Musée Fabre, Petit Palais, BnF…).

Von Samstag, 12. März bis Sonntag, 5. Juni 2022.

 

 Alles zur Ausstellung "Du bist ein Baum!" 

Diese Ausstellung ermöglicht es uns, dem Baum näher zu kommen und zu erkennen, dass sich hinter einer massiven Erscheinung ein weiches Holz verbirgt, das es verdient, mehr entdeckt zu werden.
Alain Baraton, Chefgärtner des Trianon und des Grand Parc von Versailles

Aufladen

im Calouste Gulbenkian Park


Calouste-Gulbenkian-Park in Bénerville-sur-Mer
Calouste-Gulbenkian-Park in Bénerville-sur-MerSandrine Boyer-Engel

Jedes Jahr im Oktober schläft diese grüne Insel ein und gibt ihren Pflanzenarten im Winter Zeit, sich auszuruhen, bevor sie sich für die sonnigen Tage mit ihren schönsten Farben und ihrem buschigen Laub schmücken. Es ist fertig ; ab April, der Calouste Gulbenkian Park und seine 33 Hektar sind für die breite Öffentlichkeit zugänglich. EIN sechzig seltene Essenzen mehrere Düfte unterstreichen die Route; am eingang steht a Ahornblatt-Platane, einem Berg Asche und sogar a Serbische Fichte. Weiterhin die Österreichische Schwarzkiefer geschützt und die Holländische Linden Schulter reiben mit Atlantica Glauca Zedern geschützt und die Akazien. Entlang des Spaziergangs entdecken die Wanderer die verschiedenen Bereiche des Parks: einen Kiefernwald im oberen Teil, einen Rosengarten, einen Apfelgarten und eine weitläufige sanft abfallende Wiese.

Calouste-Gulbenkian-Park in Bénerville-sur-Mer
Sandrine Boyer-Engel
Calouste-Gulbenkian-Park in Bénerville-sur-Mer
Sandrine Boyer-Engel
Calouste-Gulbenkian-Park in Bénerville-sur-Mer
Sandrine Boyer-Engel

Wir sehen uns im Garten, das Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten

Für seine 19. Ausgabe wird die nationale Veranstaltung "Treffen Sie sich in den Gärten" hat ein Thema im Zeitalter der Zeit gewählt, das sich in ein zunehmend konstantes Problem übersetzt: Gärten im Zeichen des Klimawandels. So öffnen viele französische und europäische Parks und Gärten ihre Pforten für die Öffentlichkeit... und die Calouste Gulbenkian Park ist ein Teil von ! Wenn er von April bis Oktober frei begehbar ist, organisiert der Park viele Veranstaltungen, um den Besuchern die Bedeutung des Bemühens um die Erhaltung, Wiederherstellung und Schaffung von Gärten bewusst zu machen. Wann sollten Sie Ihre Pflanzen pflanzen und umtopfen? Wie können Sie Ihre Peelings richtig kompostieren? Welchen Rat können Sie Kindern geben, um sie an das Recycling von Abfällen heranzuführen? Fachleute und Enthusiasten sind anwesend, um diese Fragen zu beantworten, die wir uns in unserem täglichen Leben stellen. Der ökologische Verein Bossy-Cevert, der sich aktiv dafür einsetzt, CO2-Emissionen zu bekämpfen, das Verschwinden des Lebens zu stoppen und natürliche Umgebungen wiederherzustellen, geht auf die Öffentlichkeit zu, um über die Bedeutung der Umwelt und der Wälder zu sprechen.

 

praktische Informationen
Treffen im Garten, von Samstag, 4. bis Sonntag, 5. Juni, von 11 bis 17 Uhr
Der Park ist vom 6. April bis 5. November zugänglich. Von geführte Touren finden regelmäßig statt.
Chemin des Enclos, 14910 BENERVILLE-SUR-MER
Reservierung innerhalb Touristeninformationsbüros oder am 02 31 14 40 00

Preise: 3,50 € (Erwachsene) / Kostenlos für Kinder unter 18 Jahren / 30 € (Abonnent)

 


Nehmen Sie ein Waldbad

in Saint-Gatien-des-Bois


Der Wald von Saint-Gatien
Der Wald von Saint-GatienEtienne Chognard

Dies ist der größte Wald in Calvados mit einem Umfang von 28 km für eine Fläche von 3500 Hektar, mit Bäumen verschiedener Arten bepflanzt und von Lichtungen und Tälern durchschnitten. Im Augeron-Hinterland ist dieses florale Kleinod ein Genuss für angehende Kräuterkenner und Naturliebhaber, die in diesem bezaubernden Waldmassiv wandern gehen Buchen, Eichen, charme, Eschenbäume, Ahorne et Erlen. Auf der Anlagenseite, die Bitteres Cardamin, denlila Orchidee und Wahlbergie jeder bringt einen Hauch von Farbe mit sich, der mit dem dominierenden Grün der Bäume kontrastiert.

 

 Der Wanderweg auf einen Klick 

Baumkletterkurs mit Le Val des Cîmes
Baumkletterkurs mit Le Val des CîmesDas Val des Cîmes
Die Fête du Bois findet am 25. Juni in Saint-Gatien-des-Bois statt
Leo Lemasson

Klettere in die Bäume

L'Baumklettern weckt den Abenteurer in uns allen und bringt Indiana Jones Lehrlingen die Natur näher. Es befindet sich im Herzen eines Arboretums Saint-Gatien-des-Bois zu den vielfachen Hoffnungen, die das bewahrten das Val des Cîmes hat vier Agility-Parcours eingerichtet: zwei für Kinder ab 5 Jahren (Orange und Gelb) und zwei weitere für Erwachsene (Schwarz und Braun). Bei diesem Höhenflug rutschen Sie an Seilrutschen, springen von Baum zu Baum, überqueren Brücken, klammern sich an Netze, balancieren auf einem Balken und schwingen sich wie Tarzan in der Luft. Eine gute Möglichkeit, sich selbst zu übertreffen und Nervenkitzel in bis zu 14 Metern Höhe zu erleben!

 

 Baumkletterkurse 

Feiern Sie den Wald in all seinen Formen mit der Fête du Bois

Tolle Neuheit bei Saint-Gatien-des-Bois : Die Stadt organisiert ihre erste Holzfest Samstag, 25. Juni! Für einen Tag verwandelt sich die Stadt in ein Mikrodorf, in dem Handwerker, Bildhauer, Pferdestauer und Zimmerleute dem breiten Publikum die Bedeutung der Biodiversität erklären und ihr Know-how präsentieren. Die Kinder sind voller Wissen und Spaß Workshops rund um das Malen auf Holz, genießen Pferdekutschenfahrten und Spaziergänge im Wald in Begleitung eines Geschichtenerzählers für eine sinnliche, lustige und lehrreiche Entdeckung. Tagsüber die Farben der Natur und die wohlige Sonne genießen, nachts alle Sinne wecken und die Augen an die Dunkelheit gewöhnen.

 

 Nehmen Sie am Holzfest teil 

 


Lass uns gehen...

im Bois du Breuil


Der Bois du Breuil in Pennedepie
Patrick Henry
Der Bois du Breuil in Pennedepie
Patrick Henry

Vor den Toren von Honfleur, der Holz des Breuil erhebt sich bis zu den Höhen der Côte Fleurie und blickt von seiner Höhe von 95 Metern auf das Meer. Es ist Eigentum des Conservatoire du Littoral und versteckt sich inmitten der Landschaft des Auges und beherbergt ein unvergleichliches Pflanzenerbe im Umkreis von Kilometern, das sich über 120 Hektar mit Bäumen erstreckt, die manchmal faszinierend, manchmal überraschend, oft bezaubernd, aber alle entspannend sind. Wanderer gehen den 5 km langen Rundweg, um den Reichtum an Waldarten zu bewundern: die Charme, das Aschegruppieren die Schotten und Seekiefern – Wahrzeichen des Territoriums – und auch von Rhododendren zu Tausenden, deren malvenfarbene Blüte im Juni eine der großen Attraktionen ist. Stars des Ortes, die dreihundertjährige Eichen konkurrieren in Schönheit mit Zweihundertjährige Buchen die eine meisterhafte Ehrenwache über mehr als 1 km Länge bilden. Es ist auch möglich, die Zeichen der Anwesenheit des zu entdecken Baummarder, TheEichhörnchen, Dachs oder der Schwarzspecht, Fürst in seinem Reich.

 

Erfahren Sie mehr über die Sylvotherapie

Wenn die Sonne auf ihre Nasenspitze zeigt, probieren Sie die Erfahrung aus Waldbad, auch bekannt als Sylvotherapie, bietet die wohltuende Kraft der Bäume und der Natur. Dieses natürliche Rezept aus Japan ermöglicht es Ihnen, all Ihre Sinne zu wecken, in grüner Umgebung neue Energie zu tanken und loszulassen. Gehen Sie dazu im Wald spazieren und erkunden Sie die umliegende Natur. Schließen Sie Ihre Augen, um besser dem unaufhörlichen Geschwätz der Vögel zu lauschen, die unter dem Baldachin nisten, spüren Sie das Knirschen der Blätter unter Ihren Füßen und verbinden Sie sich wieder mit Ihrer Natur.

 

praktische Informationen
Bois du Breuil, 14600 PENNEDEPIE
Die entsprechenden Schleife von etwa 5 km eingebaut wurde. Abfahrt vom Parkplatz über die RD 62 (Equemauville-Pennedepie).

 


Entdecken Sie das Ökosystem

der Eco-Domaine de Bouquetot


Die Eco-Domaine de Bouquetot in Saint-Pierre-Azif
Etienne Chognard

Abseits vom Trubel an den Stränden von Deauville, im Herzen der Landschaft von Augeronne, bietet dasBouquetot Öko-Domain Kunstseide. Hier kultivieren wir das Glück der einfachen Dinge. Das in einem ehemaligen Viehhof eingerichtete Anwesen hat dank der Erhaltung seiner sieben Gebäude die Seele des ländlichen Lebens und das Know-how des 2009. und XNUMX. Jahrhunderts bewahrt: ein Wohnhaus, eine Bäckerei, ein Schafstall, eine Presse, eine Scheune , ein Kochraum und ein Stall. Seit XNUMX haben Enthusiasten dort ihre berufliche Tätigkeit aufgebaut. Also, ein Bio-Gärtner, einem Züchter von Biorindern und Sportpferden, einem Vermikulturist, einem Spirulina-Spezialist und einer Florist an der Spitze eines Permakulturgartens arbeiten jeden Tag daran, eine nachhaltige Sozial- und Solidarwirtschaft zu schaffen, zu erforschen und anzubieten. Das Ziel: Innovation mit dem, was die Natur zu bieten hat.

Die Eco-Domaine de Bouquetot in Saint-Pierre-Azif
Sandrine Boyer-Engel
Die Eco-Domaine de Bouquetot in Saint-Pierre-Azif
Sandrine Boyer-Engel
Die Eco-Domaine de Bouquetot in Saint-Pierre-Azif
Sandrine Boyer-Engel

Schaffen Sie mit der Natur

Ab dem Frühjahr werden eine Reihe von Bildungs- und Freizeitaktivitäten organisiert, um dieses Ökosystem zu entdecken und die etablierten Akteure zu treffen. Kinder ab 6 Jahren haben die Möglichkeit, an ökologischen Workshops teilzunehmen, um Zero Waste zu erreichen und Workshops, um alles über das Leben eines Bienenvolkes zu erfahren.

 

 Agenda der Eco-Domain Bouquetot 

 


weitere Infos

in der Normandie


Die Gärten des Pays d'Auge in Cambremer © Calvados Attraktivität
Die Gärten des Pays d'Auge in CambremerCalvados Attraktivität
Das Arboretum von Lisieux © OT Lisieux
Das Arboretum von LisieuxAN Lisieux

Die Gärten des Pays d'Auge

Gepflanzt in dieser grünen Normandie, an den Grenzen der Cidre Route, Die Gärten des Pays d'Auge bieten eine unglaubliche Inszenierung von Natur und lokaler Architektur. Armelle und Jacques, ein Gärtnerehepaar, erwarben diese riesige Wiese vor 30 Jahren. Er entwarf die Fachwerkhäuser, die die Wege des Gartens säumen. Sie, eine wahre Enthusiastin, streute eine Kaskade von Blumen, Sträuchern und Blattwerk und verlieh diesem bewahrten Eden Harmonie. Besucher Entdecken Sie so den Garten des Mondes, bestehend aus zarte, rosa oder silbrige Pflanzen oder der Courtois Love Garden und seine Rosengarten.

Wo kann man sie sehen? Avenue des Tilleuls, 14340 CAMBREMER (Calvados)

 

 Besuchen Sie die Gärten des Pays d'Auge 

Das Arboretum von Lisieux

Grüne Lunge in der Innenstadt, dieArboretum von Lisieux findet auf den Höhen der Stadt statt, mit Blick auf die fabelhafte Basilika der Heiligen Therese. Ein verborgener Schatz, der Sie einlädt, zwischen rund 700 Bäumen von 130 verschiedenen Arten spazieren zu gehen; von Hartholzvon Nadelbäumevon Ahornevon Birkenvon Buchenvon Walnussbäume und Obstbäume – vom dänischen Bananenbaum bis zum traditionellen lokalen Apfelbaum. Und für Wanderer, die keinen grünen Daumen haben, dient ein Orientierungsparcours aus 30 Markierungen als Hilfestellung für botanische Erläuterungen: Volks- und lateinischer Name, Familie, geografische Herkunft oder Anekdoten zur Geschichte des Baumes. .

Wo kann man es sehen? Plateau Saint-Jacques, 14100 LISIEUX (Calvados)

 

 Besuchen Sie das Arboretum von Lisieux 

Die Jahrtausend-Eibe von Estry © Fremdenverkehrsamt des Pays de Vire
Millénaire d’EstryTourismusbüro des Pays de Vire
Die Buche im Botanischen Garten von Bayeux © Grégory Wait - OT Bayeux Intercom
Buche im Botanischen Garten von BayeuxGrégory Wait - OT Bayeux Gegensprechanlage
Eiche Allouville-Bellefosse © Gemeinde Allouville-Bellefosse
Allouville-Bellefosse-EicheGemeinde Allouville-Bellefosse

Die tausendjährige Eibe von Estry

Inmitten eines Friedhofs thront dieWenn d’Estry misst fast zwölf Meter im Umfang und gilt als einer der schönsten und ältesten Bäume Frankreichs: Sein Alter wird auf 1000 bis 1600 Jahre geschätzt! Glücklicherweise überlebte er wie durch ein Wunder die Bombenangriffe der Befreiung im Zweiten Weltkrieg, die die nur drei Meter entfernte Kirche schwer beschädigt hatten.

Wo kann man es sehen? Kirche Unserer Lieben Frau von Estry, Place de l'Eglise, 14410 VALDALLIÈRE (Calvados)

 

Weinende Buche von Bayeux

Auf den ersten Blick scheint dieser Baum direkt aus einem Tim-Burton-Film zu stammen; und doch! Im Herzen von Botanischer Garten von Bayeux und seinen 400 Bäumen sticht einer durch seine spektakuläre und erstaunliche Form hervor: a weinende Buche, 150 Jahre alt. Seine Besonderheit liegt in seinen Ästen, die horizontal wachsen und somit eine Fläche von 1 m² bedecken.

Wo kann man es sehen? Botanischer Garten von Bayeux, 55 Route de Port en Bessin, 14400 BAYEUX (Calvados)

Allouville-Bellefosse-Eiche

Geboren aus den Tiefen der Zeit, zur Zeit Karls des Großen, der Allouville-Bellefosse-Eiche im Pays de Caux ist schief, tausendjährig und macht neugierig. Von der Spitze seiner 11-Meter beherbergt es seit 1696 in seinem Stamm zwei übereinanderliegende Kapellen; einer ist Unserer Lieben Frau des Friedens gewidmet, der andere heißt "Zimmer des Einsiedlers". Mit seiner unsterblichen und magischen Seite ist er der ganze Stolz der Einwohner von Cauchois.

Wo kann man es sehen? Kirche Saint-Quentin, Rue Jacques Anquetil 2, 76190 ALLOUVILLE-BELLEFOSSE (Seine-Maritime)

 


Schlafen umgeben von Bäumen

ungewöhnliche und ökologische Unterkunft



Mini-Wald pflanzen

Diese Stadtwälder, die uns alles Gute wünschen


Zu Beginn des Jahres 2022 hat die Stadt Deauville erneut ihren Wunsch bekundet, die innerstädtische Biodiversität mit dem zu gewährleisten Pflanzung von 1020 Bäumen um einen Mini-Wald von 350m² zu schaffen. Gewählt, Kinder des Freizeitzentrums Deauville im Freien und Einwohner des Bezirks Verdun trafen sich, um dies zu schaffen erster Mini-Wald auf partizipative Weise. Eine Geste des ökologischen Bewusstseins, inspiriert von der Miyawaki-Methode, in Anlehnung an den japanischen Botaniker Akira Miyawaki: Es geht darum, möglichst viele sehr junge Bäume oder Sträucher in Schollen zu pflanzen, die durch die Pflanzdichte Nachahmung und schnelles Wachstum ermöglichen. Neunzehn Arten wurden ausgewählt, deren gemeinsamen Charme, das Stieleiche und cerasifera Pflaumenbaum. Neben dem landschaftlichen Interesse für die Einwohner sind die Vorteile vielfältig: Filterung von Feinstaub und Abscheidung von CO2, Produktion von Sauerstoff und Begrünung des Stadtzentrums.

In Deauville ist die Aufmerksamkeit für Bäume historisch. Seit mehr als dreißig Jahren begleitet das Programm „Ein Kind, ein Baum“ jede Geburt mit dem Pflanzen eines Baumes.

 

 Mehr über „Nachhaltiges Deauville“ erfahren 

Ein Kind ein Baum
Naiad Pflanze
Fermer

Kontaktieren Sie uns:
+ 33 (0) 2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Tourist-Informationen:

DEAUVILLE-TOURISMUS
Residenz der Uhr
Kaiserin Eugenie Kai
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER-TOURISMUS
Platziere Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

TOURISMUS BLONVILLE-SUR-MER
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

VILLERVILLE-TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

JEDER TOURISMUS
20 Platz Lemercier
14800 Hauben
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Louis Delamare Promenade
(hinter der Erste-Hilfe-Station)
14800 Tourgeville
Siehe Öffnungszeiten