Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Roddy Doyle

Gast des Books & Music Festivals 2019

Geboren in einer Arbeiterklasse im Norden von Dublin, Roddy Doyle hat viele Romane, Theaterstücke und Drehbücher geschrieben.
Seine Barrytown-Trilogie wurde von Alan Parker (The Commitments, 1991) und Stephen Frears (The Snapper, 1993, dann The Van, 1996) an das Kino angepasst. Er weihte Roddy Doyle weltweit und setzte seinen Stil durch: ätzender Humor, roher Stil, unter Berufung auf die mündliche Kultur von Stadtteilen mit niedrigerem Einkommen. 1993 erhielt er den Booker Prize für "Paddy Clarke Ha Ha Ha". Dann gab er den Unterricht auf und widmete sich ganz dem Schreiben.