Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

  • <
  • 116 / 125
  • >

Domaine de Pontécoulant

Schloss

14110 PONTECOULANT

  • Covid-19 - Einhaltung des Gesundheitsprotokolls

Gesprochene Sprachen) :

  • Englisch

Dienstleistungen / Ausrüstung:

  • Website für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich
  • Behindertentoilette

Preise

Annäherungsversuche

Öffnungen:

Fermé le lundi et le 1er mai

Montag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Dienstag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Am Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Sonntag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Fermé le lundi et le 1er novembre

Montag: 14: 30 à 17: 30

Dienstag: 14: 30 à 17: 30

Freitag: 14: 30 à 17: 30

Freitag: 14: 30 à 17: 30

Am Samstag: 14: 30 à 17: 30

Sonntag: 14: 30 à 17: 30

Geschlossen

Geschlossen

Montags geschlossen

Montag: 14: 30 à 17: 30

Dienstag: 14: 30 à 17: 30

Freitag: 14: 30 à 17: 30

Freitag: 14: 30 à 17: 30

Am Samstag: 14: 30 à 17: 30

Sonntag: 14: 30 à 17: 30

Fermé le lundi et le 1er mai

Montag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Dienstag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Am Samstag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Sonntag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Fermé le lundi et le 1er novembre

Montag: 14: 30 à 17: 30

Dienstag: 14: 30 à 17: 30

Freitag: 14: 30 à 17: 30

Freitag: 14: 30 à 17: 30

Am Samstag: 14: 30 à 17: 30

Sonntag: 14: 30 à 17: 30

Geschlossen

Die Domaine de Pontécoulant befindet sich im Herzen des normannischen Bocage am Ufer des Druance und vereint die Merkmale des Adels.

Schloss, Wildhüter- und Gärtnerpavillons, Taubenschlag, Bauernhof, Wald und Land. Ein Haupthof, ein Park im englischen Stil und Ausgangspunkte für Wanderungen vervollständigen das Gebiet.

Die Familie Le Doulcet von Pontécoulant ließ sich dort im 14. Jahrhundert nieder. Das im 16. Jahrhundert an der Stelle einer alten feudalen Motte erbaute Schloss wurde im 18. Jahrhundert vergrößert und renoviert.

Überqueren Sie die Schwelle dieses Hauses, wo Dekorationen, Möbel und vertraute Gegenstände die Lebensweise seiner ehemaligen Bewohner widerspiegeln.

Pontécoulant Schloss in der Suisse Normande Calvados Tourismus