Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Touques - 29. und 30. Juni 2019

LES MITTELALTERLICHKEITEN VON ALLEM
Hören Sie, meine Damen und edlen Mädchen, im Moment eines Wochenendes lädt die Stadt Touques Sie ein, in die Zeit der Troubadoure und Ritter zurückzukehren.

Da die Stadt Touques im Mittelalter die zweitgrößte Metropole der Normandie war, bietet sie seit 2011 jedes Jahr ihr erhaltenes Erbe als Kulisse für mittelalterliche Feste an. In diesem Kapitel IX macht sich die mittelalterliche Stadt auf den Weg zur Gewürze und lädt Sie ein, die Ära der Herzöge der Normandie noch einmal zu erleben ...
Das Mittelalter als ob Sie wären!

Das grüne kleine Dorf Touques hat sich seit dem Übergang der Wikinger dem Meer zugewandt und wird zum politischen und maritimen Herzen des nördlichen Pays d'Auge. Touques ist bereits zu Beginn der Regierungszeit Wilhelms des Eroberers eine mächtige Stadt. Die Seefahrer verlassen unsere Häfen für die afrikanischen Küsten und bringen mysteriöse Früchte, kostbare Hölzer und natürlich ... Elfenbein und duftende Gewürze zurück, die die Theken bereichern.
Die Normandie ist im Land der Abreise für große Abenteuer bestätigt ...

Im Jahr 2019 und wie jedes Jahr erwarten Sie die Tavernen in der Halle und der mittelalterliche Markt wird in der Grand-Rue eingerichtet. Die Surgien, die Vogelschau, die Troubadours, die Musiker und die Tänzer werden während eines Wochenendes voller Köstlichkeiten rund um Gewürze programmiert!