Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

CALVADOS - 23. bis 28. Oktober 2021

LES EQUIDAYS : DER CALVADOS FEIERT DAS PFERD
Die Equidays sind zurück im Galopp! Seit 1991 bringt diese beliebte und festliche Veranstaltung das Pferd in all seinen Facetten und begeistert Enthusiasten, Profis, Familien oder einfach nur Neugierige. Dreißig Jahre später durchziehen die Equidays während der Allerheiligenfeiertage ganz Calvados und bieten rund hundert Aktivitäten an. Sein Wanderdorf wird zum ersten Mal seine Koffer in Deauville abstellen.

Alle zwei Jahre laden die Equidays das calvadosianische Publikum ein, den Pferdesport in all seinen Facetten zu entdecken, dank zahlreicher Aktivitäten, die von Fachleuten aus der Pferdewelt angeboten werden. So sind die Einführung in Kunstflug, Bogenschießen zu Pferd, Polovorführungen, Besuche von Gestüten, Schatzsuchen und Reitvorführungen einige der Aktivitäten, die organisiert werden, um ein Erlebnis so nah wie möglich an den Pferden zu erleben.

Le Village des Equidays: 6 Termine, 6 Städte

Neben der Unterhaltung hält das Wanderdorf Equidays jeden Tag in sechs Städten in Calvados und bietet kostenlose Unterhaltung und Shows: Nach Caen, Bayeux, Vire, Falaise und Lisieux wurde Deauville als letzte Station im Dorf ausgewählt ! Jeden Tag von 28 bis 14 Uhr haben wir Spaß mit dem Reitsimulator, lernen Reiten, lernen Country Dance, lassen uns in einer Pferdekutsche führen und entdecken das Handwerk der Pferdebranche, vom Hufschmied bis zum Hufschmied .

Um 17 Uhr, um den Tag zu beenden, bevor das Dorf seine Kisten wegräumt, um sich in der nächsten Stadt niederzulassen, wandert die Grande Parade eine Stunde lang durch die Straßen der Innenstädte, mit dem Flyer Laurent Douziech als Headliner, der am meisten auftrat schöne nationale und internationale Bühnen. Eine Batucada, Watvögel, Jongleure, Tänzer, Musiker und pyrotechnische Künstler mischen sich unter die Pferdesportler, um eine einzigartige Show im Rhythmus der Percussion zu bieten.

Das Pferd, DNA von Calvados

Als Brutstätte mit von Rennstrecken und Gestüten geprägten Landschaften ist Calvados die führende Zuchtabteilung und Produzent von Vollblütern, aber auch führend in der Pferdeforschung. Es gibt nicht weniger als 8300 Lizenznehmer, 100 Reitzentren und acht Rennstrecken. Im Jahr 2017 hat das Departement Calvados auch einen Pferdeplan verabschiedet, um Spieler im Pferdesektor bei der Entwicklung ihrer Tätigkeit zu unterstützen.