Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Die Franziskaner - Oktober bis Dezember 2021

DIE SCHÖNE AUTOMNE FRANZISKANISCHE FRAUEN
Im größten denkmalgeschützten Gebäude in Deauville, einem ehemaligen Waisenhaus und Kloster aus dem 6200. Multiple, generationsübergreifend und einladend, verbindendes Museum, Mediathek, Veranstaltungssaal ... Les Franciscaines vereint in einem 2 mXNUMX großen Gebäude das gesamte kulturelle Angebot von Deauville.

In einer einzigartigen und komplementären Verteilung werden die Sammlungen der Mediathek hier in gemeinsamen und gemeinsamen Räumen mit den Sammlungen des Museums verbunden. Bücher und Werke treffen und entdecken sich in fünf Räumen mit einladender Einrichtung, die Universes genannt werden.
Die Ausstellungen verteilen sich auf drei spezifische Räume und die Gemälde und Fotografien aus der franziskanischen Sammlung sind in den Universen in der Nähe der Bücher, die sie kommentieren, verteilt.
In der Kapelle und ihrer ausfahrbaren Tribüne mit 230 Sitzplätzen finden Shows, Konzerte, Tagungen und Konferenzen statt.
Der Kreuzgang, der zu einem großen Raum mit einem Glasdach und einem spektakulären Kronleuchter geworden ist, wird wiederum zum Lesesaal, Foyer des Auditoriums oder Aufführungsraum mit einer abnehmbaren Bühne.
Die Programmierung von Shows, Meetings und Konferenzen berücksichtigt aktuelle Ereignisse oder literarische Themen. Gelegentlich illustriert es auch die Themen der großen Wechselausstellungen.
Durch das Abonnement eines einzigen Abonnements sind Besucher und Stammgäste der Franziskaner gleichzeitig oder nacheinander Leser, Ausstellungsbesucher und Zuschauer, bevor sie das Fab Lab betreten, mit einer Reihe digitaler Geräte experimentieren oder sich niederlassen, einen Kaffee trinken oder ein Mittagessen in der Mensa.