Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Julie-Anne De-See

Julie-Anne de Sée setzte ihre Karriere als Schulleiterin fort, nachdem sie Professorin für Englisch und Literatur gewesen war, und begann zu veröffentlichen. Seine Werke sind in eds erschienen. Tabou, Hrsg. Elixyria, und sie nimmt an kollektiven Nachrichtensammlungen teil. (Wagen Sie zwanzig Geschichten aus… in La Musardine) Sie war 2016 und 2018 Finalistin für den Prix de la Nouvelle Érotique und 2018 Finalistin für den Prix Hemingway.