Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Inès de Dinechin

Referent beim Forum Femmes & Challenges 2019

Vorsitzender und CEO von Aviva Investors France

Inès de Dinechin wurde im Juli 2016 zum Vorstandsvorsitzenden von Aviva Investors France ernannt.
Vor seinem Eintritt bei Aviva Investors France leitete Inès eine Beratungsfirma für Strategie, Organisation, Investitionen und Risikomanagement. Sie ist außerdem unabhängige Direktorin in verschiedenen Verwaltungsräten und Mitglied eines Prüfungs- und Risikoausschusses für Euronext UK Ltd.
Zuvor war Inès Vorsitzender des Vorstands von Lyxor Asset Management und Mitglied des Executive Committee von SG Corporate & Investment Banking. 23 Jahre lang hatte sie verschiedene Aufgaben innerhalb des Investment Banking der Société Générale Group inne, zu dem sie 1991 kam. Bis 2009 war Inès somit auf den Finanzmärkten verantwortlich und leitete Teams von Beratung in den Bereichen Vertrieb, Strukturierung und Risikomanagement. Sie war auch verantwortlich für den Geschäftsbereich Strukturierte Produkte.
Nach 18 Jahren auf den Märkten übernahm Inès die Personalabteilung des Investment Banking der SG CIB (Société Générale Corporate & Investment Banking). Anschließend wurde sie im März 2012 zum Chief Executive Officer von Lyxor Asset Management und im Juni 2013 zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt.
Inès hat seinen Sitz in Paris. Sie hat einen Master in Finanzen vom Institut d'Etudes Politiques de Paris und einen Master in Management von der Universität Paris Dauphine.