Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Celine Croze

Fotograf

Gast des Young Talent Springboard 2021

Celine Croze

Céline Croze ist bildende Künstlerin. Sie absolvierte eine Kinotraining.
Sie wurde in Marokko geboren und lebt in Paris.
Sie reagiert empfindlich auf die Risse in unserer Gesellschaft und verwendet kinematografische Codes, um die Welt um sie herum zu überschreiten und sich in die Risse derer einzumischen, die sie beobachtet. Seine Arbeiten wurden bei den Rencontres internationales de la photoie in Fes, beim Billboard Festival in Casablanca und Istanbul, bei der Biennale in Marrakesch und Paraguay, beim Kassel Festival, beim Fuam in Istanbul und bei der Fondation de la Photographie präsentiert Tanger. 
2019 gewann sie mit ihrer Serie "SQEVNV" das In Cadaqués Festival sowie den Revelation Prize zwischen dem Map Festival und Face à la Mer. 2020 gewann sie den Mentorpreis für ihr zukünftiges Projekt „Mala Madre“.

Céline Croze en Normandie -Silence Insolent 

Dans la nuit, Celine Croze nous invite au voyage entre les deux mondes : « celui d’avant » et « celui d’après », dans ce « virage » que connait l’humanité aujourd’hui. Une errance personnelle normande, ou métaphores, rencontres et rayons de lumière ponctuent ce silence « insolent ».