Französisch Niederländisch Englisch Deutschkursen Spanisch

Menu

Nehmen Sie einen Happen in Deauville

Die Spezialitäten unserer Region

Deauville Sonnenschirme in einem Bissen!

Eric Dufay hat sein ganzes Wissen und seine Verbundenheit mit der Normandie auf eine einzigartige und feinschmeckerische Kreation konzentriert: die Sonnenschirme von Deauville. Knusprige Kekse, die die Aromen des Pays d'Auge wie Apfel, Karamell und gesalzene Butter kombinieren; Die Sonnenschirme von Deauville werden sorgfältig in einer außergewöhnlichen Schachtel aufbewahrt, um sie im Geheimen anzubieten, zu teilen oder zu genießen.

Erstaunlich! Die Sonnenschirm-Backform wurde von einem Luft- und Raumfahrtspezialisten hergestellt!

Deauville Honig

Um das Phänomen der Bienensterblichkeit einzudämmen - eine wesentliche Art für den Austausch von Beschwerden und die Erhaltung der biologischen Vielfalt - hat die Stadt Deauville Bienenstöcke an den am besten geeigneten kommunalen Standorten eingerichtet.

Vollmilch Petit Blonvillais

Diese Naturjoghurts schmecken wie Bauernmilch. Handgefertigt bringen sie die schönsten und köstlichsten Erinnerungen an die Kindheit zurück.

Der Apfelwein der Villa Strassburger

JF. Lange

Die atemberaubende Villa Strassburger hat über 190 Apfelbäume in ihren Gärten. Um ihre schönen Früchte nicht zu verlieren, beschloss die Villa, aus ihnen Apfelwein zu machen. Die Äpfel werden vor Ort geerntet, gepresst und gebraut.
Das Ergebnis ? Ein roher und leicht süßer Apfelwein, sehr aromatisch. Jedes Jahr werden nicht weniger als 1000 Flaschen Apfelwein hergestellt, die exklusiv bei Deauville Tourisme erhältlich sind.

Deauville Apfelsaft

Billys Farm in Rots drückt Deauville-Saft. Mit der goldenen Farbe der Sommersonne, sowohl süß als auch leicht säuerlich, ist es das perfekte Getränk, um unter einem bunten Sonnenschirm im Sand zu nippen.

Zurück in die Kindheit mit Les Batons Karamellen

Stypix

Diese stäbchenförmigen Karamellen wurden in Tourgéville von Edward Van Houtte, Schokoladenhersteller und Konditor, und Pierre, seinem Bruder, hergestellt und sind feinschmeckerisch und köstlich. Dieses dynamische und akribische Duo hat weiche Karamellen auf den neuesten Stand gebracht, die aus ultra-frischen Produkten mit drei charakteristischen Geschmacksrichtungen hergestellt wurden: Fleur de Sel, Tonkabohne und Passionsfrucht. Weitere neue Geschmacksrichtungen werden im Laufe der Jahreszeiten hinzugefügt.
Damit sich alle Aromen dieser kleinen Süßigkeiten entwickeln können: Lassen Sie sie im Mund schmelzen, beißen Sie sie in kleine Stücke oder tauchen Sie sie sogar in Kaffee!

Die schöne Bel Orge Mousse

Benoît Boisanfray war schon immer in die Welt des Brauens versunken, sein Großvater war Brauer in Pas-de-Calais. Seit 2017 braut er in seiner Mikrobrauerei Bel Orge mit Liebe, Leidenschaft und Respekt für Rohstoffe nicht weniger als vier Biere. Das Label Agriculture Biologique (AB) zu haben, klang für Benoît offensichtlich, der auch versuchte, Zutaten so lokal wie möglich zu verwenden. Die Biere sind von traditionellen britischen Bieren inspiriert, weniger süß als die belgischen Cousins ​​und sehr aromatisch. Dezente Blondine mit 3 Körnern, Hellweiß mit einem Hauch Koriander, Runder und kräftiger Bernstein oder glattes Schwarz, wählen Sie diejenige, die zu Ihnen passtt!

Mattiertes Know-how im Atelier de Luc

Luc ist ein Meistergletscher, dessen Eis die Herzen wärmt. Er entwickelt die Rezepte und macht seine Eiscreme und Sorbets mit echten Früchten der Saison und Vollmilch für mehr Aromen! Die Kekstüten lassen Sie vor Vergnügen schmelzen, besonders die Minze und die Schokoladentasse, sowohl köstlich als auch erfrischend.

Martine Lamberts Eis und Sorbets

Martine weiß, wie man Eis und Sorbet-Gourmet mit Vergnügen schmilzt! Als sie fast zufällig nach Deauville kam, um ihre Kreationen im Sommer am Strand zu verkaufen, richtete sie 1981 ihr Geschäft dort dauerhaft ein. Martine hat den Geschmack und die Anforderung guter Produkte; Sie wählt sorgfältig lokale Zutaten aus, die sie etwa fünfzig Parfums sublimiert. Welches wirst du zuerst wählen? Mandelpraline? Tiramisu ? Oder sogar Passionsfrucht?

Wohltätergrünalgen

Spirulina wurde erstmals in Mexiko von den Azteken konsumiert und entwickelt sich auf natürliche Weise in mehreren Süßwasserseen. Erst in den 60er Jahren wurde es im Westen bekannt und begann damit, im Becken zu exportieren und zu produzieren. Weit entfernt von der großen Spirulina-Industrie hat sich Akal Food in der Eco-Domaine de Bouquetot entschieden, handwerkliche Spirulina auf vernünftige Weise in der Permakultur herzustellen. Spirulina ist nicht nur alkalisch, sondern auch eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Eiweiß, Eisen, Jod und Pro-Vitamine A. Kommen Sie und probieren Sie dieses grüne Gold in all seinen Formen: in Pulverform, Glitzer, aber auch in der erstaunlichen Spirtonic-Formel (mit Guarana, Acerola und Gewürzen), um Vitalität und Schub zu gewinnen. In Apfelsaft oder in Snackbars zum Mitnehmen.

Die Seeluft von Degrenne-Geschirr

G. Degrenne

Die Marke Degrenne, die seit 1967 in Vire gegründet wurde, wurde von einem der bedeutendsten Badeorte, Deauville, inspiriert, um eine ganz neue Reihe von Geschirr zu kreieren. Die Kollektion platziert sich an den Rändern und in der Mitte der Teller mit zarten Muscheln im Aquarellstil mit sanften Tönen in Grau-, Blau- und Beigetönen. Das Design ist modern und raffiniert für ein zeitloses Ergebnis.

Wo kann man die Produkte kaufen?