Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

  • <
  • 61 / 125
  • >

Schlossmuseum von Saint Germain de Livet

D 268

14100 SAINT-GERMAIN-DE-LIVET

  • Covid-19 - Einhaltung des Gesundheitsprotokolls

Gesprochene Sprachen) :

  • Englisch

Dienstleistungen / Ausrüstung:

  • Behindertentoilette

Preise

Annäherungsversuche

Öffnungen:

Montag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Am Samstag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Montag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Am Samstag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag: 11:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Das als historisches Denkmal eingestufte Schloss Saint Germain de Livet zeichnet sich durch seine Architektur aus. Umgeben von einem Wassergraben kombiniert es ein Fachwerkhaus aus dem Ende des 15. Jahrhunderts mit einer Stein- und Glasziegelkonstruktion des Pré d'Auge aus dem Ende des 16. Jahrhunderts.
Der Büroraum ist eine wesentliche Etappe bei der Entdeckung des Schlosses, da er hervorragende Fresken aus dem Ende des 16. Jahrhunderts bewahrt. Der Besuch wird mit einem Besuch des Blumen- und Waldparks fortgesetzt.

Das Château-Musée präsentiert die Möbel und Kollektionen der Familie Riesener-Pillant. Das Interieur kombiniert Möbel und Kunstwerke und zeugt von der Raffinesse und dem Lebensstil des 19. Jahrhunderts. Er schlägt vor, die künstlerische und persönliche Reise des Malers Léon Riesener (1808-1878), Enkel des Tischlers Jean-Henri Riesener und Cousin von Eugène Delacroix, zu entdecken.