Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Philippe BROUSSARD

Gast beim Books & Music Festival 2016

Philippe Broussard, 51, ist Chefredakteur des "Investigations" -Dienstes von L'Express, nachdem er lange Zeit als Hauptreporter für Le Monde gearbeitet hatte, wo er 1993 den Albert-Londres-Preis gewann. Er ist Autor oder Co-Autor von etwa zehn Bücher, darunter Der Gefangene von Lhasa (Stock, 2001) und Das Fehlen von San Juan (Lager, 2011).

 

Er wird anwesend sein:

Sa 16. April / 19 Uhr - Villa Le Cercle im Wind Programm
UND DER GEWINNER IST…
Verleihung des Literaturpreises der Stadt Deauville in Anwesenheit der Jurymitglieder und der Autoren der Auswahl.
Lesung eines Auszuges aus dem Siegertext von Anne-Marie Philipe
Seit Januar haben sich die 12 Jurymitglieder mit den für den Stadtpreis ausgewählten Werken befasst. Sie laden Sie ein, ihre Wahl zu entdecken. Hören Sie sich ihre Worte an und erfahren Sie mehr über den diesjährigen Gewinner. Im Anschluss an die Preisverleihung liest die Schauspielerin Anne-Marie Philipe den Siegertext.

So 17. April / 15 Uhr - Villa Le Cercle-Programm Dans le vent
MUSIK SCHREIBEN
Treffen mit den Autoren des Stadtpreises
Treffen Sie die Autoren, die für den Prix de la Ville de Deauville 2016 ausgewählt wurden, und finden Sie heraus, wie Musik sie in ihrem Schreiben und in ihrem Leben inspiriert. Von klassischer Musik bis hin zu Jazz, Rock und Weltmusik haben alle einen unstillbaren Appetit auf Noten gemeinsam.