Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Bertrand belin

Gast beim 2017 Books & Music Festival

Bertrand Belin ist Musiker, Autor und Komponist. 1970 in Auray geboren, kam er 1989 nach Paris. Neben seiner Karriere als Sänger hat er viele Jahre mit Theater, Tanz und Kino gearbeitet. RequinBertrand Belin, ein überaus poetischer erster Roman, kehrt mit einem kurzen Text mit hoher Dichte zurück, in dem wir all die Fremdheit und die Kunst der Ellipse des Künstler-Schriftstellers finden. Drei Fischer in der Nähe von Quiberon zu einer Zeit in der Geschichte, die die Besatzung sein könnte - aber das ist nicht so sicher ... Der Chef ("der andere"), ein erster Angestellter, der älteste, genannt "der dritte Mann" und ein junger, "der jüngste". Ihre täglichen Handlungen, das Fischen, ihre Beziehungen waren wegen der gewalttätigen Persönlichkeit des "Anderen" angespannt. Der letzte Tag: Es wird angenommen, dass das Wichtigste dieser Kormoran ist, der in den Netzen gefangen wurde, aber nein, viel wichtiger, "der andere" hat am Morgen um einen Soldaten der Besatzungsarmee getötet Zeit sich einzuschiffen. Am Abend wird er verhaftet und hingerichtet. Das ist alles und es ist enorm, da Bertrand Belin weiß, wie man den kleinsten Satz, das kleinste Wort verdichtet, sie mit versteckten Informationen lädt und sie bedroht. Eine Geschichte, die wie folgt beginnt: "Trotzdem ist es tatsächlich ein Kormoran".
Zu lesen - Bertrand Belin, Littoral, POL, 2016 - Requin, POL, 2015.
Zuhören - Bertrand Belin, Cap Waller, Cinq 7-Wagram, 2015.