Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Josephine Baker

(1906-1975)

Joséphine Baker wurde in Saint Louis (Missouri) geboren und 1925 in Frankreich von enthüllt Die Negro Bewertung der im Champs Elysées Theater triumphiert. Die, die wir nennen: Die Ebenholz Venus verkörpert und bleibt die emanzipierte Frau der zwanziger Jahre. Im August 1931 zu fördern: Paris, das sich rührtJoséphine Baker, die neue Rezension des Pariser Casinos, die während der Kolonialausstellung gegeben wurde, geht nach Deauville. Sie geht an der Leine über die Bretter Chiquita, eine junge Gepardin, die mit ihr die Bühne teilt. Nachdem Joséphine Baker sich nacheinander als großer Widerstandskämpfer behauptet hatte, eine Frau im Herzen, die zwölf Kinder adoptiert hatte und eine aktive Aktivistin für die schwarze Sache war, sang sie am 31. August 1953 im Casino und kehrte am 31. Dezember 1971 zum Schauplatz der Ambassadors Lounge zurück. singen Sie ein letztes Mal im Casino de Deauville.

Ph. N.