Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Artikel Raphaëlle RIVIERE

Gepostet am Sonntag, 17. April 2016, 10:14 Uhr

Heute große Widmung auf den Planken um 11:30 Uhr mit nicht weniger als 50 Schriftstellern. Treffen Sie heute Nachmittag Ariane Ascaride, Louis Chedid, Simonetta Greggio, Fanny Cottençon und viele andere zu neuen Lesungen und Treffen.

12 Uhr - Villa le Cercle - Programm Viva Italia
WILLKOMMEN IN ITALIEN !
WoW Einweihung & Konzert
Gefolgt von einem Cocktail, der allen offen steht!
Ein vielversprechendes Trio, das auf originelle Weise das italienische Lied und eine Imagination der 60er Jahre mit Klängen in der Nähe des Velvet Underground mischt.

14 Uhr - Villa Le Cercle - Viva Italia Programm
HEUTE IN ITALIEN ERSTELLEN
Treffen mit Corrado Augias - Moderiert von Fabio Gambaro
Der brillante Essayist und Kulturjournalist Corrado Augiea wird uns die Schlüssel zur zeitgenössischen italienischen Schöpfung geben.

15:XNUMX Uhr - Der Standpunkt - Viva Italia-Programm
EIN AUTOR / KOMPONIST
Treffen mit Rene de Ceccatty & Bruno Coulais - Moderiert von Karine Papillaud
René de Ceccatty - Schriftsteller, Herausgeber, Übersetzer, Dramatiker - pflegt eine leidenschaftliche Beziehung zur Musik, die sich in seiner Arbeit und in seiner künstlerischen Zusammenarbeit widerspiegelt. Darunter seine Arbeit mit dem Komponisten - Gewinner von 3 César - Bruno Coulais, dem Schöpfer von Musik für berühmte Filme.

15 Uhr - Villa Le Cercle - Viva Italia Programm
ELEKTROSCHOCK
Treffen mit David Brun-Lambert & Marco Mancassola - Gastgeber: Baptiste Liger
Zwei Autoren, die das Abenteuer der Elektromusik nachzeichnen und wie sie - wie Rock'n'Roll zu ihrer Zeit - die Welt veränderte.

16 Uhr - Villa Le Cercle - Roulez Jeunesse Programm!
MUSIKHALLE POESIE!
Leseshow von David Dumortier - Dauer 1 Stunde - Ab 6 Jahren.
Ein echtes Theater mit 3 Streichern, geschrieben um eine große Familie, ein merkwürdiges Instrument, das Stille spielt, und eine große Hellsehen-Zahl für falsch.

11:30 Uhr - Platzieren Sie Claude Lelouch
Widmung an den Brettern
Die 50 eingeladenen Autoren des Festivals werden sich zu einer außergewöhnlichen Unterzeichnungssitzung in den Boards versammeln. Ein freundlicher und einzigartiger Moment!

14:30 Uhr - Villa Le Cercle - Programm Viva Italia
LE ROMAN NOIR: EINE ITALIENISCHE TRADITION
Treffen mit Marcello Fois & Gilda Piersanti - Moderiert von Karine Papillaud
Der Noir-Roman und der Kriminalroman sind zwei Genres, in denen sich Italien durchgesetzt hat. Eine heute noch lebendige Tradition, deren würdige Erben Marcello Fois und Gilda Piersanti sind.

14:30 Uhr - Casino Barrière Theater - Viva Italia Programm
ARIANE ASCARIDE LESEN DIE GEHEIME ANMERKUNG
VON MARTA MORAZZONI
Lesung gefolgt von einem Treffen mit dem Autor - Animiert von Antoine Boussin
Die geheime Notiz erzählt das Leben von Paola Pietra, einer sehr jungen Aristokratin, die gegen ihren Willen in einem Mailänder Kloster eingesperrt ist, wo ihr Geschenk offenbart wird: eine außergewöhnliche Altstimme.

15:30 Uhr - Le Point de Vue - Im Windprogramm
DAS LEBEN VON LOUIS CHEDID
Lesung mit Louis Chedid - Moderiert von Michel Troadec
Louis Chedid hat gerade eine Sammlung von Kurzgeschichten unterschrieben, Des vies et des dusières. Als außergewöhnlicher Gast des Festivals wird er die Öffentlichkeit treffen und seine Reise zwischen Literatur und Musik erzählen.

15:30 Uhr - Villa Le Cercle-Programm im Wind
MUSIK SCHREIBEN
Treffen mit den Autoren des Stadtpreises - Moderiert von Karine Papillaud
Sie alle haben einen unstillbaren Appetit auf Notizen!

16 Uhr - Villa Le Cercle - Programm Roulez Jeunesse!
DER MONOTYP IST TOP!
Workshop mit Tullio Corda - Dauer 1h - Ab 3 Jahren
Dieser Workshop ist für alle Altersgruppen geeignet und führt Kinder dazu, eine erstaunliche künstlerische Technik zu entdecken: den Monotyp.

16 Uhr - Programm Villa Le Cercle-Viva Italia
POLITISCHES ITALIEN
Treffen mit Simonetta Greggio - Moderiert von Baptiste Liger
Sie lebt seit 30 Jahren in Frankreich und wirft einen Blick auf die schrecklichen Jahre, die Italien durch ihre fiktive Arbeit in Brand gesteckt haben. Ein Treffen, um zu verstehen, wie ein politisches Erbe in der Literatur vermittelt wird.

16 Uhr - Casino Barrière Theater - Viva Italia Programm
BRIEFE AUS ITALIEN: PIER PAOLO PASOLINI
Musikalische Lesung mit Fanny Cottençon, Antonio Interlandi und Mathieu El Fassi
Seine Korrespondenz enthüllt das turbulente Leben eines der wichtigsten Schriftsteller des Italiens des 20. Jahrhunderts und eine andere, weniger bekannte Facette des Charakters: den Songwriter Pasolini.
Mit Unterstützung der La Poste Corporate Foundation.

17:30 Uhr - Villa Le Cercle - Im Wind Programm
DIE NOTWENDIGKEIT ZU SAGEN
Treffen mit Agnès Bihl, Julie Bonnie und Julien Delmaire - Moderiert von Michel Troadec
Agnès Bihl, Julie Bonnie und Julien Delmaire multiplizieren die Formen des künstlerischen Ausdrucks: Lied, Gedicht, Slam, Tanz, Kurzgeschichten, Roman, jeder von ihnen hat mehrere Saiten und zeichnet sich durch einen atypischen Kurs, starke Texte und beschäftigt, verlobt.

www.indeauville.fr/festival-livres-musiques

Kommentar zu diesem Artikel

Login ou Inscrivez-vous einen Kommentar posten