Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

ANOUK AIMEE

Schauspielerin

Enthüllt von "Ein Mann und eine Frau"

Die Tochter der Schauspielerin Geneviève Sorya debütierte im Alter von 14 Jahren im Kino. Bekanntheit erlangte sie durch Jacques Prévert, der in "Les amants de Verona", einem Film von Cayatte, eine maßgeschneiderte Rolle für sie schrieb. Fellini und Jacques Demy bieten ihm Hauptfiguren an, aber es ist Claude Lelouch mit Un homme et une femme gedreht in Deauville, was sein Filmpaar mit Jean-Louis Trintignant auf der ganzen Welt mythisch macht. Seine Bekanntheit brachte ihm eine internationale Karriere bei George Cukor, Robert Altman oder Sydney Lumet ein.

Ein Interpretationspreis 1980 bei den Filmfestspielen von Cannes für seine Interpretation in Marco Bellochios Film „Der Sprung in die Leere“, ein Ehren-César 2002 und ein Goldener Bär kennzeichnen eine beeindruckende Karriere. Anouk Aimée, die Ikone der neuen Welle, bleibt zeitlos.