Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

Das anonyme Projekt

Fotograf

Gastfotograf - Kontaktschilder 2021

Storyville

Das Anonymous Project, eine von Lee Schulman kreierte Kollektion, bei der jedes Bild ausgewählt wurde, um sich anzuschließen, liegt daran, dass es eine Geschichte zu erzählen hat.

The Anonymous Project wurde 2017 von Lee Shulman gegründet und ist eine der größten privaten Sammlungen von Amateurfarbfotografien des XNUMX. Jahrhunderts. Diese Sammlung von Bildern besteht aus rund XNUMX Kodachrome-Dias und bildet eine unglaubliche kollektive Erinnerung, Momente des Lebens, die in der Zeit verloren gegangen sind. Diese anonymen Fotografien bilden ein kaleidoskopisches Tagebuch dieser Zeit, ebenso faszinierend wie auffallend, weil sie unvollkommen sind. Diese oft lustigen, überraschenden und berührenden Bilder erzählen die Geschichte unseres Lebens.

Das Anonymous Project ist ein künstlerischer Ansatz, der darauf abzielt, diesen vergessenen Erinnerungen einen Sinn zu geben und neue Wege der Interpretation und des Erzählens von Geschichten bietet, die unseren Platz in der zeitgenössischen Welt in Frage stellen.

Das anonyme Projekt in der Normandie

Die speziell für Storyville in Deauville ausgewählten Bilder spiegeln gemeinsame Momente des Lebens wider, Emotionen, mit denen wir uns alle identifizieren können. Fröhlich, lustig oder verspielt, jeder dieser Schnappschüsse fängt die Hoffnungen und Träume aller ein. Sie sind eine Feier des Lebens, unseres Lebens und einer kollektiven Erinnerung, die uns allen gehört.


Installation und Projektion

Verschiedene Orte in der Stadt