Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Carl Aderhold

Carl Aderhold ist ausgebildeter Historiker und ehemaliger Redaktionsleiter bei Larousse. Er ist Schriftsteller. Er ist Autor mehrerer hochgelobter Romane, insbesondere Mort aux cons (2007), Rouge (2016), eine bewegende Biographie seines Vaters, Schauspielers und unflexiblen kommunistischen Aktivisten, und Le Théâtre des Nuits (2020), die Geschichte von a Tournee der Schauspielerinnen an der Front während des Ersten Weltkriegs, die ihr den Literaturpreis Europa 1-GMF einbrachte.