Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

  • <
  • 175 / 211
  • >

Land Art: Mit der Natur schaffen

Graves Beach
Treffen Sie sich im Cabane Bleue

14113 VILLERVILLE

Preise

Annäherungsversuche

Öffnungen:

Freitag: 10: 00 à 12: 00

Am Samstag: 10: 00 à 12: 00

Künstler haben immer die Landschaft betrachtet. Sie haben es gezeichnet, gemalt, fotografiert, interpretiert.
In den 1960er Jahren trat ein neuer Trend auf: LAND ART. Die Natur ist nicht mehr nur vertreten, es ist das Herzstück, dass die Schöpfer direkt mit den Materialien arbeiten, die sie anbietet und aus denen sie besteht: Holz, Steine, Sand, Wasser, Steine, Tone ... und indem sie Werke schaffen, die es sind Von Natur aus vergänglich, da Erosion, Wind und Gezeiten sie zerstreuen oder verwandeln. Nur Fotos oder Videos verfolgen es.

Die Landschaft von Villerville eignet sich besonders gut für diese Praxis. Der Graves-Strand mit seinen Felsvorsprüngen, seinen gerührten Muscheln, seinen Treibhölzern, seinen losen Tonen und seinen sprudelnden Quellen ist eine echte Open-Air-Werkstatt, eine Einladung zum Gestalten. Beobachten Sie den Ort, hinterlassen Sie eine Spur, formen Sie Ton, bieten Sie toten Hölzern neue Blätter an, richten Sie Muscheln aus, die zu einem Mosaik werden, aber machen Sie auch eine Beobachtungszeichnung… Jeder findet seine eigene Inspiration vor Ort innerhalb der Gruppe und mit dem Rat für jeden von Emmanuelle Mellot Kristy, Künstler in Villerville.

Stellen Sie einen Eimer oder eine große Tasche, ein für Strandspiele geeignetes Outfit, einen Hut, einen Sonnenschutz und Wasser bereit.

LAND ART Kredit Emmanuelle Mellot-Kristy Emmanuelle Mellot-Kristy

Siehe auch