Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

SIE UNTERSTÜTZEN NORMAN IM KOPF

AXA


AXA arbeitet seit mehreren Jahren in Frankreich und auf der ganzen Welt, um die geschlechtsspezifische Vielfalt in Unternehmen und in der Gesellschaft zu stärken. Die Gründung eines eigenen Unternehmens ist ein Vektor finanzieller Unabhängigkeit. Als Versicherer setzt sich AXA dafür ein, dass Frauen genauso wahrscheinlich wie Männer ihr Unternehmen gründen und weiterentwickeln. Als solches engagiert sich AXA zusammen mit der Entreprendre Foundation im Rahmen des Programms „Des Elles pourentreprendre“. Ziel dieses Programms ist es, Frauen jede Chance zu geben, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen. Konkret wurden 900 Euro über einen Zeitraum von drei Jahren, finanziert unter der Schirmherrschaft von AXA France, für die Umsetzung von Gemeinschaftsprojekten zur Demokratisierung des Zugangs von Frauen zum Unternehmertum verwendet. AXA arbeitet auch täglich mit weiblichen Geschäftsführern zusammen, dank der „Rencontres Pour Elles“, Treffen, die von AXA-Beratern in ganz Frankreich geleitet werden und darauf abzielen, das Bewusstsein für die Bedeutung der Antizipation und des Schutzes ihrer selbst zu schärfen. sowohl für sich selbst als auch für ihre Lieben. In zwei Jahren fanden nicht weniger als 000 Treffen auf französischem Gebiet statt und mehr als 3 Frauen wurden sensibilisiert.

AXA ist stolz darauf, Frauen während der Normandes en Tête zu unterstützen.

www.axa.fr