Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

  • <
  • 96 / 233
  • >
Freitag, 5. November | DEAUVILLE
Rasen des Royal (Zugang über Le Point de Vue)

Die Franziskaner auf der Spur: Cie Max et Maurice - "De A à Zèbre"

Horaires

19: 30 - 21: 00

Nützlich

Grundpreis: 26,00 €

Abonnententarif: € 19,00 Friendciscaines-Abonnenten

Reduzierter Preis: 6,00 € unter 18, Studenten, Begünstigte von Sozialminimum

Buchung
Online hier
Nächste Termine

Vor fünf Jahren begeisterte uns der Cirque Max et Maurice mit "Les Grands Fourneaux", einer Dinnershow unter einem Festzelt. Diesmal und für ihre Abschiedstournee kommt die Show in Form einer witzigen Fibel mit 26 Sequenzen und 26 Nummern, getragen von sieben Zirkusartisten und drei Musikern.
"Buchstabe oder nicht Buchstabe", so lautet die Frage, die von A bis Zebra beantwortet wird, ein Akrobat, ein Radakrobat-Ass, Clowns, ein Schlangenmensch, ein Seiltänzer, ein Jongleur, ein Träger und Meister des Fliegens Seil, ein Trapezkünstler, ein Akrobat ... Alles Komplizen und treu dem Geist dieser tierfreien Zirkusgruppe, die Poesie, Humor und Performances vereint. Ein berauschendes Schauspiel, aus dem man den leichten Geist mit einem breiten Lächeln auf den Lippenrändern hervorbringt.

"Das ABC-Buch ist ein unendlicher Spielraum. Die Freiheit, die von dieser Zwangsjacke ausgeht, erlaubt mir, all meinen Launen, meinen Lieben, meinen Freuden freien Lauf zu lassen." Emmanuel Gilleron, Autor und Regisseur

Von 6 Jahren.

Text und Regie: Emmanuel Gilleron - Musik: Cyriaque Bellot
Mit Cyriaque Bellot, Stéphanie Bouchard, Seydouba Camara, Sandrine Colombet, Emmanuel Gilleron, Rubén Martin Urdiales, Yui Sakagoshi, Camille Toyer, Olivier Verzelen.
Dekorateure: Jean Loison und Capucine Brisset
Maler: Patrick Lepetit - Lichtkreation: Niko - General Manager des Festzeltes: Olivier Verzelen
Produktion AZIMUT Association, Max & Maurice Company
Vom Kulturministerium / DRAC Normandie und der Normandie zugelassenes Unternehmen.
Mit Unterstützung des Departementsrates von Calvados und der ODIA Normandie.
Hilfe für die Schaffung des Ministeriums für Kultur DGCA und Adami.

Eine von den Franziskanern / Deauville veranstaltete Show mit Unterstützung von ODIA Normandie (Normandy Artistic Information and Dissemination Office)

Rasen des Royal (Zugang über Le Point de Vue) Boulevard of the Sea