Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

NORMANDEN IM KOPF : SITZUNGEN
Im Laufe des Tages werden dreimal Treffen mit entschlossenen Frauen organisiert: Kommen Sie und lassen Sie sich inspirieren! Diese Zeugniszeiten werden von der Journalistin Fanny Hubart Salmon moderiert.

Sophie Dancourts Reise:
Nachdem Sophie Dancourt alle Abteilungen des ersten Wochenendmagazins VSD befragt hat, setzt sie ihren Beruf als Journalistin als Freiberuflerin fort (VSD, Elle Normandie).
Sie leiht ihren Stift auch an lokale Behörden, Unternehmen und Fotografen. Sie ist insbesondere Mitautorin der ikonografischen Werke "Les grands travaux sous François Mitterrand" (Editions du Rocher) und "Rencontres" (Ed Brigitte Berenguier).
Heute ist sie Gründerin und Chefredakteurin von jaipiscineavecsimone.com, den gesellschaftlichen Webmedien, die sich der Generation von Frauen im Alter von 45 bis 60 Jahren widmen. Sie hat gerade das Kollektiv "PREMIÈRES!" Mitbegründet und ein Veranstaltungsformat erstellt, das sich dem Thema widmet Kino von Frauen gerichtet.

Nabila Namounes Reise:
Nabila Namoune ist eine sehr aktive junge Unternehmerin aus der Normandie. Sie erhielt den Women and Challenges Network Prize und absolvierte das Training der Women & Challenges Academy. Sie kreierte die MIMOUNA Limonade mit Minze, einem erfrischenden Getränk, das auf Zutaten von basiert Qualitäten aus biologischem Anbau, basierend auf Zitrone und Minze, Zucker und "Sonnenschein im Herzen". Es wird ohne Konservierungsstoffe oder Farbstoffe hergestellt und in der Normandie auf handwerkliche Weise hergestellt. NAMOUNE ist ein junger Trieb, der die Limonade von gestern wiederbelebt. Seine Mission ist es, sich unter der Marke "MIMOUNA" zu entwickeln: Limonaden aus Zitrusfrüchten und aromatische Pflanzen aus biologischem Anbau.

Sarah Obersons Reise:
Sarah Obserson ist verantwortlich für den Inkubator Caen la Mer by les Premières und den Inkubator Caen la Mer by les Premières, der vom MEFAC (Caennaise Agglomeration and Training Center) und der Caen Urban Community unterstützt wird la Mer ist ein Inkubator, der sich ausschließlich Unternehmerinnen widmet.
Er unterstützt Frauen bei einem Projekt zur Gründung, Übernahme und Entwicklung von Unternehmen sowie Führungskräfte, die Schwierigkeiten haben, ihr Unternehmen auf den Weg zu bringen.
Sie aktiviert das Wachstum auf dem Territorium und stellt Frauen als echte Akteure der Wirtschaft dar, indem sie ihnen einen Rahmen, ein Schulungsprogramm und eine Qualitätsunterstützung bietet, die für Folgendes bestimmt ist:
• Entwicklung und Umsetzung ihrer unternehmerischen Fähigkeiten;
• Inkubieren Sie ihr Projekt (von der Idee zur Nachhaltigkeit);
• Entwicklung ihrer Fähigkeit zum globalen und langfristigen Denken;
• Förderung oder Festigung der Entwicklung ihrer Führungsposition;

Der Kurs von Pénélope Virag:
Pénélope Virag, Inhaberin einer DEA für Handel und internationale Beziehungen an der Sorbonne (Paris I), wuchs zwischen Paris, Deauville und den Vereinigten Staaten auf, wo ihre Leidenschaft für das Reiten, ihre Anziehungskraft für die angelsächsische Kultur und ihre Bedeutung geboren wurden. Unternehmerschaft. 2001 entdeckte sie die Stadt Le Havre und begann ihre Karriere in der Seeverkehrskommission. Zuerst bei Bolloré Logistics, dann bei Geodis und schließlich bei BDP Int. Erst 2011 nahm sein Wechsel der beruflichen Ausrichtung mit der Gründung von ALL-IN BAGELS Gestalt an. Ein einfaches Konzept für Fast Food, das jedoch ausgewogen ist und lokale Produkte und engagierte Dienstleistungen kombiniert. Alle Produkte werden zu 100% in der Normandie hergestellt. 2015 beauftragte sie La Ville du Havre mit der Schaffung eines neuen Restaurantkonzepts im Herzen des Oscar Niemeyer Kulturzentrums, das sie sich als innovativ und verantwortungsbewusst vorstellt: schicke und gemütliche Kantine, trendige Bar und offene Bühne, La Colombe Niemeyer öffnet seine Türen im Dezember 2016; Es wird sofort als entschlossener alternativer und festlicher Ort anerkannt. Im selben Jahr wurde sie zur Vizepräsidentin für Handel der IHI Seine-Estuaire gewählt.

Eva Broussous Reise:
French Baguette ist ein neues Originalprodukt, ein essbares Souvenir: ein Kit zur Zubereitung Ihres eigenen Baguettes! Das Kit besteht aus einer Tüte mit vollständigen Zutaten: Hefe und 100% französischem Mehl, einem magischen Rezept, um alle Aromen eines traditionellen Baguettes zu finden, einer für den Ofen geeigneten Pappform, einem Brotkorb Vichy-Druck für eine "Made in France" -Verkostung. Und eine Postkarte, um das La French Baguette-Erlebnis mit Ihren Gourmet-Freunden zu teilen!
Eva Broussou, kreativ und gebäckliebend, hat sich entschieden, nach einer audiovisuellen Reise in der Küche wieder umzukehren. Eva nutzte ihre professionelle Umschulung in der Küche, um das La French Baguette-Projekt zu entwickeln, dessen Direktorin sie jetzt ist.

Fabienne Corruble's Reise :
Ehemaliger Geschäftsführer großer Gruppen bei SUEZ: Seit mehr als 20 Jahren als Filialleiter, Profit-Center-Manager und regionaler Delegierter bei ENGIE in der Normandie habe ich mich im September 2016 entschlossen, eine eigene Beratungsstruktur für zu schaffen Unternehmen (Netzwerk-Strategie-Innovation) in der Normandie. Ich helfe Unternehmen, die sich in der Normandie oder in der Normandie niederlassen, Frauen, ihr Tätigkeitsportfolio zu diversifizieren. Ich habe im September 360 im Internet eine Entschlüsselungsdatenbank erstellt: Normandie2017 °, um meinen Rat bei der Entwicklung strategischer Projekte, wirtschaftlicher und öffentlicher Maßnahmen der Normandie zu unterstützen.
Im August 2018 gründete ich zusammen mit einem jungen SIQUAL-Start-up ein RESEAUPRO-Start-up, um digitale Anwendungen zu entwickeln. Das erste wurde im November 2018 gestartet: ProNormandie, gemeinsame und kollaborative Agenda in der gesamten Normandie.
 
Annie Greniers Reise :
Ich bin seit 15 Jahren Mitbegründer und Manager von OVERSPEED und PROD'ADVANCE. Mit unserem Team von Ingenieuren und Entwicklern entwickeln wir innovative elektronische Lösungen für das Wissen, das Wohlbefinden, den Komfort und die Sicherheit von Menschen und ihrer Umwelt, wie beispielsweise unsere Marke "L'Aura des Villes". Als Absolvent von Audencia begann ich meine Karriere in der Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsprüfung bei KPMG. Nach einer Klammer zur Erziehung meiner drei Kinder nahm ich mein Studium wieder auf, um einen Master in HRM an der IAE in Rouen zu erhalten, und arbeitete dann in der beruflichen Weiterbildung bei OPCALIA. Seit 3 ​​Jahren bin ich Mitglied des Verwaltungsrates von UIMM Rouen-Dieppe und wurde in die IHK Rouen Métropole gewählt, deren Vorstandsmitglied und Schatzmeister ich bin. Ich bin Mitglied des Women and Challenges-Netzwerks.