Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Der kleine Strassburger

Möblierte Unterkunft, Vermietung, Ferienhäuser

Rate Path

14800 DEAUVILLE

Kapazität:

  • Gesamtzahl der Zimmer: 3

Dienstleistungen / Ausrüstung:

  • Tierfreundlich
  • Bettwäsche zur Verfügung gestellt
  • Free Wifi

Zimmerpreise

Überschrift Bewertung - Ergänzen Saison
über Nacht 200,00€ Januar Februar März Nebensaison
über Nacht 300,00€ April Mai Juni Durchschnittliche Jahreszeit
über Nacht 400,00€ Juli August September Hochsaison
über Nacht 200,00€ Oktober November Dezember Nebensaison
Woche 1000,00€ Januar Februar März Nebensaison
Woche 1200,00€ April Mai Juni Durchschnittliche Jahreszeit
Woche 1500,00€ Juli August September Hochsaison
Woche 1000,00€ Oktober November Dezember Nebensaison
Monat 2500,00€ Januar Februar März Durchschnittliche Jahreszeit
Monat 2800,00€ April Mai Juni Hochsaison
Monat 4000,00€ Juli August September Sehr hohe Jahreszeit
Monat 1800,00€ Oktober November Dezember Nebensaison
Kurtaxe 5% des Mietbetrags / Person / Nacht sind auf 2,30 € begrenzt

Zahlungsmethoden):

  • Bank- und Postschecks

Das "Petit Strassburger" ist ein 112 m² großes Fachwerkhaus im Geiste von Cottages in Deauville, 275 Gehminuten vom Strand entfernt. Auf halbem Weg zwischen dem Zentrum von Deauville und Saint-Arnoult blicken das Haus und sein XNUMX m² großer Garten auf die Rennbahn Deauville-La Touques und die Villa Strassburger, die selbst für Feste, Veranstaltungen und Veranstaltungen vermietet werden kann Familienveranstaltungen.

Das Haus umfasst:
> im Erdgeschoss: eine Eingangshalle, ein Wohn-Esszimmer von 30 m², eine separate Küche von 14 m², Toiletten, ein separater Waschraum.
> im 1. Stock: zwei Doppelzimmer mit jeweils 15 m², ein Zweibettzimmer mit 16 m², ein Duschbad und sanitäre Einrichtungen (vom Zweibettzimmer aus zugänglich).

Die Unterkunft wurde im Sommer 2019 komplett renoviert und ausgestattet.
> Vier Autos können im Hof ​​des Hauses parken
> Wifi - Fernsehen
> Haushaltswäsche wird gestellt.

ptstrass3-deauville-2 © Delphine Barré