Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

Kino: 10 legendäre Drehorte zu besuchen

Hauptfoto Road Trip Kino
Patrick Tourneboeuf

Viele Bilder entstehen aus der Erinnerung an die Côte Fleurie und das Kino. Seit den 1920er Jahren verschmelzen Silhouetten legendärer Schauspieler in Kulissen und Licht, die für die Kameras natürlich verführerisch sind: "Profis im Beruf" filmen und Urlaub machen. "Ein Affe im Winter", "Ein Mann und eine Frau", "Die vierhundert Schläge" ... Anlässlich der 46. Ausgabe des American Film Festival of Deauville haben wir für Sie die zehn Drehorte in Deauville ausgewählt, die die 7. Kunst markiert haben, an denen Sie Ihre eigene Version des Films wiedergeben können . Motor, Action!

1. Auf den Spuren vonEin Affe im Winter in Villerville

____________________

Was können wir noch über einen Film sagen, der sich im Laufe seiner unzähligen Wiederholungen im Fernsehen in ein nationales Denkmal verwandelt hat? Ein Affe im Winter für immer verändert den bescheidenen Badeort von Villerville Als es im Winter 1961-1962 das Filmteam von Henri Verneuil mit seinen beiden Stars Jean Gabin und Jean-Paul Belmondo beherbergte. Um dem Roman von Antoine Blondin treu zu bleiben, wird die Stadt in Tigreville umbenannt. Ein großartiger Roman, zwei Schauspieler an der Spitze, atemberaubende Dialoge, eine effektive Inszenierung und eine isolierte Stadt im Winterregen sind die Schlüssel zum Erfolg eines Films, der in das kollektive Gedächtnis eingeschrieben wurde. Die Drehorte, die heute noch sichtbar sind und durch Totems in der Mitte von symbolisiert werden Villerville, sind bei einem Rundgang zu entdecken. Das Cabaret Normand - berühmtes Café, in dem Jean-Paul Belmondo nach seiner Ankunft in Tigreville ein Picon-Bier bestellt - und das von Jean Gabin geführte Hotel Stella sind einige der Orte, die Sie bei diesem Spaziergang entdecken können.

Die komplette Filmschaltung hier

Stadt von Villerville
villerville _-_ cabaret_normand _-_ dbl_721x500
Delphine Barré-Lerouxel
un_singe_en_hiver_c_jackson_721x500
Jackson

2. Die Klippen der schwarzen Kühe

____________________

Im Jahr 1955 war es Villers-sur-Mer, am Strand am Fuße des Klippen der schwarzen Kühe, dass François Truffaut seine Kamera hinlegt, um die berühmte Schlussszene des Films zu filmen Die vierhundert Schläge, die alle Kinogänger auf der ganzen Welt im Sinn haben. Der junge Jean-Pierre Léaud nutzt ein Fußballspiel, um aus dem Zentrum für Straftäter zu fliehen und rennt in Richtung Meer. Die Kamerafahrt beginnt auf dem Land, dann kommt das Kind am Strand an, geht eine Treppe hinunter und rennt in Richtung Meer , legt seine Füße ins Wasser, dreht sich um und schießt einen Kamerablick, der beim Wort "Ende" einfriert.

Sehen Sie hier die letzte Szene des Films "Les Quatre Cents Coups"

Vierzig Jahre später, 1995, entschied sich Claude Lelouch für die Villers-sur-Mer Strand als Kulisse für mehrere Sequenzen seines Films Les Misérables. Die gefilmten Aufnahmen erfordern den Bau eines Dorfes, in dem sich die Herberge der Ehepartner von Thénardier befindet, die Cosette willkommen heißen wird. In einer Szene, in der das Gasthaus teilweise Feuer fangen muss, zerstört das schlecht kontrollierte Feuer es vollständig. Claude Lelouch, der Angst hat, sein Dekor in Rauch aufgehen zu sehen, ist sich immer noch bewusst, dass die Kameras laufen, und beschließt, das Feuer in seinen Film zu integrieren, was der Sequenz ihren realistischen und dramatischen Aspekt verleiht. Das andere Stück Tapferkeit vom Schießen auf Villers-sur-Mer ist die Nachstellung am Landing Beach vom 6. Juni 1944 in Omaha Beach mit Hunderten von Statisten, Amphibienpanzern und Fallschirmjägern am normannischen Himmel. Die an einem Tag gedrehte Sequenz ist allen Villersois in Erinnerung geblieben.

Sehen Sie hier den Trailer "Miserables"

Schwarze Kühe
Julien Boisard
Schwarze Kühe
Patrice Le Bris

3. Deauville Beach und seine berühmten Planches

____________________

Im Jahr 1965 floh Claude Lelouch aus Paris und kam auf der Deauville Strand. Er sieht eine Frau und ihr Kind am frühen Morgen herumlaufen. Er hat seine Geschichte ... Un homme et une femme, veröffentlicht im Jahr 1966, wurde einer der berühmtesten französischen Filme der Welt und trug wesentlich zur internationalen Bekanntheit von Deauville. Es ist gegenüber dem großen Platz in der Nähe der Pompejanische Bäder dass Jean-Louis Trintignant und Anouk Aimée sich wieder treffen. Er nennt sie Leuchtturm. Sie rennt auf ihn zu. Der Film wurde im selben Jahr bei den Filmfestspielen in Cannes ausgewählt und erhielt unter anderem die Palme d'Or und den Oscar für den besten ausländischen Film in Hollywood. Deauville wird zum ewigen Treffpunkt der Romantik. Seit 2006 ist der Hauptzugangsort zu Planches und am Strand ist nach Claude Lelouch benannt, weil die beiden für immer unzertrennlich sind.

Sehen Sie hier die Strandszene aus "Ein Mann und eine Frau"

Tanz Wir werden nach Deauville gehenLouis de Funès zeigt Deauville in den frühen 60er Jahren als Urlaubsort für bescheidene Menschen, zu einer Zeit, als die Franzosen der Mittelklasse die Freuden des Urlaubs am Meer entdeckten. Die Vermietung ist ein etwas altmodisches Haus Wenn wir uns mit dem Fahrrad oder Roller fortbewegen, nutzen wir den Strand, die Rennstrecke und die Promenaden. Die Boards können wir auch sehen Baron Sperre, wo Jean Gabin auf der Terrasse von installiert ist Sun Bar ein Konzert der Jagdhörner zu hören. Heute steht es auf dem Programm vonRennbahn Deauville-Clairefontaine jeden Sommer an großen Rennwochenenden. Im Ich bin schüchtern, aber ich gönne mirPierre Richard verliebt sich in eine Frau und folgt ihr durch Frankreich. Der ungeschickte Grand Blond besuchte so Nizza, Vichy und Deauville. Eine der lustigsten Szenen wird auf den Planken gedreht. Vom Strand aus versucht der Schauspieler sein Sandyachting zu kontrollieren und überquert die Bretter, geht nicht ohne Schwierigkeiten vor Die Normandie ***** bevor sie auf der Straße landen. Ein weiterer berühmter Film, Mörder und Diebe, in dem der berühmte Jean Poiret in der ersten Szene erzählt, wie er Madeleine Ferrand vor dem Ertrinken gerettet hat, am Strand von Deauville mitten in berühmte Sonnenschirme.

Deauville Beach
Sandrine Boyer Engel
Direkt am Strand
Sandrine Boyer Engel
Der Boardwalk
Beatrice Augier

4. Der Strand von Blonville-sur-Mer

____________________

Viele Filme haben ihre Sequenz an der Küste der Normandie, oft als Pause der Ruhe, der freien Luft und der Reflexion im Szenario erlebt. Dies ist in der Fall Ich bleibe, ein Film von Diane Kurys, der von einem Genre inspiriert ist, das im goldenen Zeitalter Hollywoods sehr beliebt war: der Komödie der Wiederverheiratung. Es vereint ein charmantes Trio aus Sophie Marceau, Vincent Perez und Charles Berling. Zwischen gewickelt Deauville et Villers-sur-Merspielen werden, die Strand von Blonville-sur-Mer ist die Szene der berühmten Drachenszene am Strand zwischen Sophie Marceau und Charles Berling. Es gibt auch eine Villa mit direktem Zugang zum Strand, wo Innen- und Außenszenen gedreht wurden. Es war Diane Kurys, die in diesem Haus drehen wollte, das sie auf ihren Spaziergängen zwischen Deauville und Villers-sur-Mer gesehen hatte. Dieses Gebäude mit seiner weißen Fassade und seinen Säulen unterscheidet sich von den anglonormannischen Villen der Côte Fleurie. Es ist auch möglich, das hübsche Haus für einen Urlaub zu mieten.

Sehen Sie hier den Trailer zum Film "Ich bleibe"

Heimat des Films "Je Reste"
Villa, in der der Film "Je Reste" gedreht wurdeNur weil
Blonville Beach
Delphine Barré-Lerouxel

5. Der Saint-Gatien Flugclub

____________________

Dieser Drehort mag zunächst und doch überraschend erscheinen. Die Credits des Films Der Baron des Schlosses ist ein langer Überblick über Deauville an Bord eines Flugzeugs, das von Jean Gabin, dem Fluglehrer, gesteuert wird. Noch heute ist dieDeauville Saint-Gatien Flugverein bietet Ihnen an, einen Erstflug zu nehmen oder Ihren Pilotenschein zu bestehen. Wenn Sie ein großer Fan von Gabin sind, zögern Sie nicht, vor der Villa "La Malmaison" an der Ecke der Rue Hunebelle und der Rue Victor Hugo vorbeizukommen, die er 1961 gekauft hat. Er benannte sie in "La Grande" um. Villa "und lebte dort dreizehn Jahre von 1961 bis 1974. Vor dem Haus des Schauspielers wurde eine Gedenktafel angebracht.

Sehen Sie hier "The Lock Baron"

Aeroclub Saint-Gatien
Naiad Pflanze

6. Station Deauville-Trouville

____________________

Einführungsszene des Films Wir werden nach Deauville gehenspielen werden, die RennenMit Autos überfüllt und von einer Vielzahl von Hörnern durcheinander gebracht, ist dies der Beginn des ereignisreichen Urlaubs von Louis de Funès und Michel Serrault. Diese Familienkomödie von Francis Rigaud muss heute als Dokumentarfilm über Deauville in den frühen 60er Jahren gesehen werden, als die Franzosen der Mittelklasse die Freuden der Ferien am Meer entdeckten.

Legitime Gewalt, ein sehr dunkler politischer Thriller, in dem der Hauptdarsteller Claude Brasseur ist, filmte seine berühmteste Szene in der Halle des Bahnhofs Deauville-Trouville, wo eine Schießerei unter Reisenden, die auf ihren Zug warten, Chaos anrichtet. Die Szene endet mit der Titelseite von Le Figaro am nächsten Tag mit dem Titel ungefähr: Massacre in Deauville. Unter den Mördern erkennen wir Christophe Lambert in einer seiner ersten Rollen.

Station
Sandrine Boyer-Engel
Station 2
DR

7. Die Herrenhäuser von Tourgéville ****

____________________

Psychothriller, der Jalil Lespert, Romain Duris und Charlotte Le Bon zusammenbringt, Iris wurde hauptsächlich in Paris gedreht, aber das Finale findet in der Normandie statt. Die Szene, die das Rätsel enthüllt, wurde in der Domäne von gedreht Herrenhäuser von Tourgéville **** erstellt von Claude Lelouch. Wir sehen einen Mann, der nachts den Keller gräbt. Wir werden nicht mehr für alle sagen, die diesen Thriller entdecken wollen.

Den Filmtrailer zu "Iris" finden Sie hier

Herrenhäuser von Tourgéville 2
Alexandre Chaplier
Herrenhäuser von Tourgéville 3
Alexandre Chaplier
Herrenhäuser von Tourgéville 4
Villen Tourgéville

8. Der Coco Chanel Store

____________________

Gabrielle Chanel, bekannt als Coco, ist eine Schlüsselfigur, die maßgeblich zur internationalen Bekanntheit von beigetragen hat Deauville. Sie öffnete sie erste Modeboutique im Herzen des Sommers 1913, Rue Gontaut-Biron, zwischen dem Kasino undHotel Barrière Le Normandy *****. Die Designerin findet ihre Inspiration auf den Rennstrecken, im Tennis und im Hafen. Der Film Chanel Solitaire Der ungarische Regisseur George Kaczender erzählt diese Episode sehr detailliert. Hunderte von Statisten werden angeheuert, um in Deauville sogar die Belle-Epoque-Atmosphäre mit Szenen, die am Meer und auf der Küste gedreht wurden, nachzubildenRennbahn Deauville-La Touques. Am eindrucksvollsten ist jedoch die Rekonstruktion der Rue Gontaut-Biron, deren Asphalt seit mehreren hundert Metern mit Erde bedeckt ist. Noch nie in seiner Geschichte mit dem Kino wurde Deauville für einen Film so verwandelt. Nehmen Sie den Chanel-Stil an und gehen Sie an der Boutique (jetzt La Villa Homme) vorbei. Eine von Karl Lagerfeld entworfene Gedenktafel wurde in Erinnerung an denjenigen angebracht, der die Mode revolutionierte.

Sehen Sie hier "Chanel Solitaire"

Chanel Plakette
Chanel PlaketteAlan aubry

9. Saint-Pierre-Azif

____________________

Im Jahr 2009 bei Saint-Pierre-sur-AzifBrad Pitt drehte einen Werbespot für eine japanische Telefonmarke. Nun, es ist nicht wirklich Kino, obwohl der Werbespot von Wes Anderson gedreht wurde (Das Grand Budapest Hotel). Der Regisseur würdigt Jacques Tati und seinen Film Monsieur Hulots Urlaub mit 2CV, Radrennen und junger Frau oben ohne auf einem Picknick, alles zum Lied von France Gall Poupée de cire, poupée de son. Für die Anekdote ist die junge Frau Camille Cottin, die später mit Brad Pitt in schoss Verbündete von Robert Zemeckis.

Sehen Sie die Anzeige mit Brad Pitt hier

Rathaus Saint-Pierre-Azif
Rathaus Saint-Pierre-AzifStadt Saint-Pierre-Azif
Saint-Pierre-Azif Kirche
Kirche Saint-Pierre-AzifThierry Beaucap

10. Das Casino Barrière und sein Theater im italienischen Stil

____________________

Le Kasino ist ein Muss unter den Drehorten in Deauville und viele Regisseure haben ihm mythische Szenen aus ihren Werken gegeben. Jean-Pierre Melville widmet ihm die Überfall-Szenen seines Films Bob der Flammenbecher Das Casino wurde nicht beleidigt, da der damalige Regisseur François André, der Onkel von Lucien Barrière, seine eigene Rolle spielte. Wir erkennen das Morgen Platz, die große Halle des Casinos und vor allem die Straße, in der sich zu dieser Zeit der Haupteingang des Hauses befand, in dem die letzten Dreharbeiten stattfanden.

In der Film Magst du Brahms ...Wir sehen Montands junge blonde Geliebte im Deauville Casino, die sich fragt, welche Nummer sie spielen soll. Eine Anspielung auf die berühmte Geschichte, die Françoise Sagan in der Normandie verankern wird. Am 8. August 1959 setzte die Schriftstellerin, die durch das Casino ging, auf 8 und sammelte 8 Millionen Franken, die Summe, mit der sie das Haus kaufte, das sie in Equemauville gemietet hatte.

In jüngerer Zeit, im Jahr 2018, wurde Mathieu Kassovitz der Sparringspartner eines jungen Boxchampions im Film Sparring, wo die Boxszenen hauptsächlich in der Casino Theater. Das Dekor im italienischen Stil bietet einen auffälligen Kontrast zur Dunkelheit des behandelten Motivs.

Kasino
Patrice Le Bris
Casino Theater
Patrick Tourneboeuf

Buchen Sie Ihren Pass für das American Film Festival

____________________

Im Jahr 2020 werden die Filme des American Film Festival einer Jury unter dem Vorsitz von Vanessa Paradis für die Palmarès-Jury und Rebecca Zlotowski für die Enthüllungsjury sowie Festivalbesuchern vorgelegt, die für den Publikumspreis der Stadt stimmen. von Deauville. Dieses 46. Festival wird Kirk Douglas, der Kinolegende, mit der Vorführung großartiger Filme Tribut zollen. Es wird auch Barbet Schroeder, 46. Festivalpreis, nicht für einen Film, sondern für alle seine amerikanischen Arbeiten und das Pflegepersonal wie ein Festival in einer Abteilung "Amerikanische Ärzte / französische Ärzte" geehrt. . Die Vorführungen sind öffentlich, Sie können mit einem der vorgeschlagenen Pässe für den Tag oder für die Dauer des Festivals teilnehmen. Wir sehen uns am 13. September für die Gewinner!

Buchen Sie hier Ihren Pass


Wo essen?

____________________

In der Kantine der Unterhaltungsindustrie

Im Bistro Die 4 Katzen, dominiert Rot: Es findet sich auf Sesseln - oft Kinosesseln auf Gebrauchtmärkten -, Bänken, Wänden und sogar bei Abendbeleuchtung. Auf einem musikalischen Hintergrund aus Rock und Jazz flirtet das Dekor mit den 30er und 50er Jahren in einem schicken Flohmarktgeist. Der Schiefer wechselt täglich je nach Stimmung und Markt, bietet aber kontinuierlich seine traditionellen Bistrogerichte an.

In der Atmosphäre des American Film Festival

Es wird als Insel im Herzen der Casino-Spielautomaten entdeckt. Das Plaza Café ist das Casino Restaurant, direkt gegenüber dem Deauville International Center, wo jedes Jahr das American Film Festival stattfindet. Porträts von Schauspielern wie Charlize Theron, Jeff Goldblum und Salma Hayek schmücken die Glaswände, um den amerikanischen Traum selbst zu verwirklichen. Inmitten der Spielautomaten genießt das Plaza Café dennoch die Privatsphäre einer echten Brasserie, in der Fleisch, gegrillter Fisch, originale Club-Sandwiches und Gourmet-Salate auf der Speisekarte stehen.

Auf den Brettern

Le Ciro ist eine renommierte Adresse für Meeresfrüchte und Fisch, die in allen führenden gastronomischen Reiseführern aufgeführt ist. Genauso auffällig ist das Restaurant mit seinen unzähligen Promi-Fotos an der Wand. Sie können Platten, Fischgerichte, Bouillabaisse und andere Krebstiere genießen, die von den größten Filmstars umgeben sind.

Die 4 Katzen
Die 4 KatzenBistrot les 4 Chats
Plaza Cafe
Das Plaza CaféNaiad Pflanze
Ciro
CiroFabrice Rambert

Wo schlafen?
Drei Schlafplätze in der Nähe der Sterne

____________________

Die Barrière in Deauville Hotels drehen Drehorte für viele Filme und pflegen ihre Geschichte mit dem Kino. Bei derHotel Barrière Le Normandy *****, erleben Sie die Liebesgeschichte zwischen Anouk Aimée und Jean-Louis Trintignant noch einmal! Betreten Sie mit der Suite "Ein Mann und eine Frau" die Kulisse des Films, in der große Schwarzweißfotos aus den berühmtesten Szenen mit dem berühmten Toile de Jouy und seinem Motiv "Die Freude der vier Jahreszeiten" verschmelzen. . 4 Meter von der Normandie entfernt dreht Yves Montand den Film Magst du Brahms ... bisHotel Barrière Le Royal *****. Die beiden Hotels bieten auch Kurzurlaube während des American Film Festival mit einem speziellen Programm und Begrüßung an: Cocktail, Zugang zu Vorführsitzungen, Zugang zum roten Teppich und Unterkunft. Reservierungen hier.

Innovatives Konzept, das Hotel Sie sind Deauville bricht die Codes traditioneller Hotels. Sie finden flexible Räume, einen Coworking Room, ein Sportzentrum, aber auch einen Projektionsraum, den Sie sogar privatisieren können! Solo oder Duo, mit Familie oder Freunden, You Are bietet fünf Arten von Zimmern, angefangen vom Doppelzimmer "Welcome" bis zum Gemeinschaftszimmer "Together", das Platz für bis zu 12 Personen bietet.

Zehn Jahre nach dem Schießen vonUn homme et une femmeClaude Lelouch baute wenige Kilometer von Deauville entfernt ein großes Freundeshaus mit Tennisplätzen und Innenpool. Nach einigen Jahren verwandelte er das Ganze in ein Hotel und verkaufte es dann an die Floirat Group. Das Hotel Villen Tourgéville Es besteht aus einem Fachwerkhaus und vier charmanten runden Villen mit insgesamt 57 Zimmern, darunter 35 Suiten. Der Kinoraum mit 50 Sitzplätzen steht Ihnen zur Verfügung, um den Film Ihrer Wahl anzusehen.

Die Normandie
Suite "Ein Mann und eine Frau" im Hotel Barrière Le Normandy *****Fabrice Rambert
Herrenhäuser von Tourgéville
Die Herrenhäuser von Tourgéville ****DR
Hotel Sie
Sie sind Deauville HotelDR

Alle Adressen

DAS INDEAUVILLE-KINO