Story 21: Zurück in die Jurazeit
Die Klippen der schwarzen Kühe in Villers-sur-MerPierre Queron

Vor 160 Millionen Jahren, während der Jurazeit,
Die Normandie war von einem tropischen Meer bedeckt.
Die lange geologische Geschichte der Region erklärt die Vielfalt
und der Reichtum an Gesteinen, ausgebeuteten Bodenschätzen,
Böden, Klippen, aber auch Fossilien.

Die Black Cow Cliffs
______________

 

Berühmte Ausgrabungsstätte, die Schwarze Kuhklippen in Villers-sur-Mer stammen aus der Ansammlung jurassischer Meeressedimentablagerungen, eine Goldmine von Edelsteinen aus einer anderen Zeit. In diesen Wechseln von Mergel und Kalkstein, die in geologischen Schichten und Reliefs durch verschiedene Erosionsprozesse erhalten sind, wurden viele Fossilien entdeckt: Pliosaurier, Ichthyosaurier, Meereskrokodile, aber auch Ammoniten, Seeigel, Schwämme ... sogar angelieferte Dinosaurierreste hinterlegen!

Die schwarzen Kühe, paläontologischer Schatz der Côte FleurieEtienne Chognard
Die Schwarzkühe, paläontologischer Schatz der Côte Fleurie © Etienne Chognard
Der Paléospace
______________

 

Um wissenschaftliche Entdeckungen zu bewahren und mit der Öffentlichkeit zu teilen, Paläospace, Museum, das der lokalen Paläontologie gewidmet ist, zeigt Fossilien aus mehreren Epochen und stellt die Entwicklung der Flora und Fauna seit dem Jura fest. Es bietet den Besuchern eine ständige Ausstellungsfläche von 300 m², die sich auf die Interpretation von drei Orten in Villers-sur-Mer konzentriert: Schwarze Kuhklippen, das Sümpfe von Blonville-Villers und Greenwich Mittlere Zeit. Spektakuläre, interaktive und sensorische Rekonstruktionen machen es zu einem kulturellen, wissenschaftlichen, aber auch unterhaltsamen Ort. Sein 360°-Planetarium organisiert regelmäßig Vorführungen, um den Kosmos zu entdecken.

Entdecken Sie Paläontologie im Paléospace in Villers-sur-MerPaleospace / Gregory Wait
Erkunden Sie die Paläontologie im Paléospace in Villers-sur-Mer © Paléospace / Gregory Wait
Die Klippen der Roches Noires
______________

 

Etwas weiter, zwischen Trouville-sur-Mer und Villerville, Klippen der Roches Noires bilden einen hervorragenden natürlichen Querschnitt der geologischen Formationen des Oberjura des Pays d'Auge. Sie bestehen aus Lehm, säumen die Küste auf 4 km, wechseln sanfte Hänge und senkrechte Wände ab und gipfeln auf 60 Metern über dem Meeresspiegel. Wenn man dem Fuß der Klippen folgt, kann man die aufeinanderfolgenden Formationen beobachten: mit den ältesten weißlichen und gräulichen Kalksteinen, die in Trouville-sur-Mer sichtbar sind, folgen in Villerville neuere Mergel. Diese Formationen zeigen eine Vielzahl von Spuren biologischer Aktivität.

Les Roches Noires, 4 km Klippe zwischen Trouville-sur-Mer und VillervilleEtienne Chognard
Les Roches Noires, 4 km Klippe zwischen Trouville-sur-Mer und Villerville © Etienne Chognard
Entdecken Sie eine Jura-Stätte
______________

 

  1. Besuchen Sie den Paléospace mit einem Mediator
  2. Spazieren Sie mit einem Führer entlang der Klippen von Vaches Noires und Roches Noires
  3. Fossiliensammeln am Strand von Villers-sur-Mer
  4. Beobachten Sie die Natur im Marais de Blonville-Villers
  5. Beobachten Sie den Sonnenuntergang über dem Meer vom Greenwich Meridian
Blick auf alte OhrenJulien Boisard
Blick auf alte Ohren © Julien Boisard
Adressbuch

__________________

 

Paläospace
5 Avenue Jean Moulin,
14640 VILLERS-SUR-MER
Tel. : + 33 (0) 2 31 81 77 60
Führungen (Jurassic Odyssey, Meridian and Astronomy, Dinosaurier der Normandie), Besuch mit Tablet (Jurassic Quest), Ausstellungen, Workshops-Kurse in den Schulferien B und C, Planetariumssitzungen.



 Mehr Informationen 

Schwarze Kuhklippen
14510 HOULGATE
Vom Paléospace organisierte Führungen: Entdeckung der Black Cow Cliffs (3km - 2h), Überquerung der Black Cow Cliffs (6km - 3h30). All die Besuchstermine hier.
Rundgang "Von der Spitze bis zu den Füßen der Black Cow Cliffs of Villers-sur-Mer" (6,9 km - 2 Stunden) ab Villers Tourisme. Siehe dieReiseroute hier.


 Mehr Informationen 

Klippen der Roches Noires
14113 Villerville
Begleiteter Naturausflug (3km - 2h), geführte Tour (Erwachsene und Kinder) angeboten vom Paléospace, Seefahrt auf einem Segelboot, alten Rigg oder in einem Kajak, um die Klippen vom Meer aus zu sehen.



 


 Mehr Informationen 

Blonville-Villers Marsh
14640 VILLERS-SUR-MER
Geführte Naturwanderungen: Entdeckung des Sumpfes Blonville-Villers (1h30), Zwischen Strand und Sumpf (1h30), Fotosafari in Rosalie im Sumpf (5km - 2h), Entdeckung der Flora und Fauna (5-6km - 3h), Spaziergang in der Sumpf von Coâa der grüne Frosch (für Kinder ab 5 Jahren - 1h30).

Alle Besuchstermine hier.

 

 Mehr Informationen 

21 wesentliche

zu teilen
Fermer

Kontaktieren Sie uns:
+ 33 (0) 2 31 14 40 00
info@indeauville.fr


Unsere Tourist-Informationen:

DEAUVILLE-TOURISMUS
Residenz der Uhr
Kaiserin Eugenie Kai
14800 Deauville
Siehe Öffnungszeiten

VILLERS-SUR-MER-TOURISMUS
Platziere Jean Mermoz
14640 Villers-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

TOURISMUS BLONVILLE-SUR-MER
32 bis avenue Michel d'Ornano
14910 Blonville-sur-Mer
Siehe Öffnungszeiten

VILLERVILLE-TOURISMUS
40 rue du Général Leclerc
14113 Villerville
Siehe Öffnungszeiten

JEDER TOURISMUS
20 Platz Lemercier
14800 Hauben
Siehe Öffnungszeiten

TOURGÉVILLE TOURISMUS
Louis Delamare Promenade
(hinter der Erste-Hilfe-Station)
14800 Tourgeville
Siehe Öffnungszeiten