Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

LES FÜHRUNGEN TOURISTISCHE INFORMATIONSBÜROS

Von bemerkenswerten Villen bis zu den Falaises des Vaches Noires, die an Persönlichkeiten und Künstlern vorbeikamen, die ihr Ziel durch ihre Passage markierten, machten sie sich mit den Führern der Touristeninformationsbüros auf den Weg, um die emblematischen Orte zu entdecken, die noch heute Geschichte schreiben. und Geschichten in Deauville zu teilen.

Von Februar bis November wird ein Kalender mit thematischen Besuchen vorgeschlagen: Alle Daten der geführten Besuche finden Sie unten auf der Seite.

© Sandrine Boyer Engel

Deauville, Geschichte und Erbe

von mai bis oktober

Machen Sie eine fabelhafte Zeitreise seit 1860, dem Datum der Gründung von Deauville durch den Herzog von Morny. Seitdem hat sich der Badeort weiterentwickelt und einen internationalen Ruf erlangt. Entdecken Sie seine Geschichte und einige seiner schönsten Monumente zwischen Moderne und erhaltener Architektur.

> 2 km - 1h30

© Naïade Plante

Unterhaltsame Führung: Deauville und seine Rätsel

April bis August
Entschlüsseln Sie wie ein kleiner Detektiv die Hinweise, die Sie auf Ihrem Weg gesät haben ... Auf dem Weg durch die Stadt lernen Kinder wichtige Orte, Persönlichkeiten und die Geschichte von Deauville kennen. In jeder Phase müssen sie eine Broschüre aus Spielen, Rätseln und anderen Fragen ausfüllen, damit sie die Stadt entdecken und Spaß haben können.

> 1h30

© Sandrine Boyer Engel

Deauville, Architektur und Villen

von april bis oktober
Es ist der ganze Reichtum der Küstenarchitektur, der auf diesem Kurs der schönsten Villen der Stadt vorgeschlagen wird.

> 1h30

© Sandrine Boyer Engel

Deauville der Inspirator

November
Wie Maler und Impressionisten im Freien ließen sich viele Schöpfer, Schriftsteller, Fotografen und Filmemacher von Deauville inspirieren, beeinflusst vom Meer und dem Licht, der Atmosphäre und dem Ambiente der Stadt. Folgen Sie den Spuren dieser von Deauville inspirierten emblematischen Künstler.

> 1h30

Geheime Geschichten der Villen am Meer von Villers-sur-Mer

von Mai bis November

Ende des 19. Jahrhunderts wurde Villers-sur-Mer zu einem modischen Ziel für das Baden im Meer und eine gute Pariser Gesellschaft. Die Küste wurde neu gestaltet, um einen angenehmen und weltlichen Spaziergang zu ermöglichen. Villen, die origineller sind als die anderen, erheben sich aus dem Boden, um den Nachbarn zu beeindrucken und seinen Status zu behaupten. Wie Theater und Opern im XNUMX. Jahrhundert waren Badeorte beliebt, um gesehen und gesehen zu werden. Entdecken Sie auf den Straßen, die oft die Namen der Pioniere von Villers tragen, die Anekdoten, die die Geschichte der Stadt kennzeichnen.

> 2,5 km - 2 h

Entdeckung der Black Cow Cliffs

von Februar bis August
Gehen Sie auf dieser außergewöhnlichen paläontologischen Stätte in die Vergangenheit, die Ihnen ihre Geheimnisse preisgibt. Ein Familienspaziergang mit einer Einführung in die Fossiliensammlung.

> 3 km - 2 h

Villers-sur-Mer während des Krieges

im Mai und Oktober
Entdecken Sie Villers-sur-Mer unter Besatzung. Erleben und verstehen Sie das Leben von Villersois in dieser Zeit des Wartens und des Lebens mit dem Bewohner durch die Orte und Straßen, die aus dieser schmerzhaften Zeit entlehnt wurden.

> 4 km - 2 h

Die Saint-Martin-Kirche von Villers-sur-Mer und ihre Glasdächer

von april bis oktober
Die Kirche war zu klein, um Sommerbesucher aufzunehmen, und wurde ab 1872 dank Spenden von Gemeindemitgliedern und Servicemitgliedern wieder aufgebaut. Seine Fenster sind als historische Denkmäler klassifiziert. Echte "Glaswände, hergestellt von der Ebroïcien-Werkstatt Duhamel-Marette, sind eines der basennormannischen Meisterwerke des Endes des 19. Jahrhunderts.

> 300 m - 1h30

Die Seele von Villers-sur-Mer

von März bis November
Wie wird ein kleines Dorf zwischen Land und Meer zu einem beliebten Badeort an der Côte Fleurie? Warum Ziegel? Warum so viel Fantasie? Entdecken Sie das Erbe und die Architektur der Entwicklung am Meer am Beispiel von Villers-sur-Mer, von den ersten Villen des 19. Jahrhunderts bis zu den letzten Bauten der 2000er Jahre. Geschichte eines alten Dorfes Werden Sie ein Badeort, ohne die Seele zu verlieren.

> 3 km - 2 h

Strandgeheimnisse

von juli bis oktober
Wofür sind die Ohren? Wer versteckt sich unter dem Sand? Warum geht das Meer jeden Tag auf und ab? So viele Geheimnisse wurden bei diesem Besuch im Zeichen des Meeres gelüftet, um eine überraschende Küste aufgrund ihrer Artenvielfalt und ihrer kontrastreichen Landschaften zu entdecken.

> 3 km - 1h30

© Sandrine Boyer Engel

Probieren Sie die Pays d'Auge

von april bis oktober
Spazieren Sie auf den hohlen Pfaden von Villers-sur-Mer und probieren Sie das Pays d'Auge! Ein besonderer Keller, eine vom Wasser geprägte Landschaft, hier der rote Faden des Besuchs. Ein Eintauchen in die Region, das bei der Ankunft mit einer Verkostung traditioneller Produkte fortgesetzt wird, die auf den Bauernhöfen der Region Auge hergestellt werden.

> 6 km - 3 h

© Julien Boisard

Überqueren Sie die Klippen von Vaches Noires

Von Juli bis August
Nehmen Sie von Villers bis Houlgate den Strand und entdecken Sie das Panorama der Klippen von Vaches Noires, einer einzigartigen Landschaft an der französischen Küste. Eine geologische Entdeckung während einer ungewöhnlichen Reise mit einer Einführung in die Fossiliensammlung.
> 6 km - 3h30

© Foto hinterlegen

Zwischen Strand und Sumpf von Blonville

Von Juli bis August

Der Sumpf von Blonville-Villers wird enthüllt. Das Küstengebiet ist eine Verbindung zwischen Land und Meer und ein Gebiet mit einer besonderen Fauna und Flora. Entdecken Sie während dieses Besuchs die Vögel, Säugetiere, Insekten und Pflanzen, die diese einzigartige Landschaft ausmachen.

> 2,5 km - 2 h

© Joêl Lefebvre

Deauville und das Kino

September
Die Drehorte, die Häuser der Urlaubsschauspieler und die Anekdoten, die die Dreharbeiten und Festivals von Deauville emaillierten. Eine großartige Gelegenheit, auch die Geschichte der Barrieren auf den Brettern im Namen der amerikanischen Schauspieler zu erwähnen.
> 1h30