Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Cyrano tritt dem inDeauville-Netzwerk bei

Nathalie und Laurent Amiard haben sich dem inDeauville-Netzwerk von Mitgliedern angeschlossen. Die Bar, das Restaurant und der Tabakladen befinden sich im Kirchenviertel. Es ist eine große animierte Terrasse und eine hübsche Restaurantbar, deren Dekoration eine Hommage an die Welt des Pferdes ist, das es zu seinem Hauptquartier gemacht hat. Ruhige Atmosphäre im Restaurant, hektisch an der Bar ... hier haben die Risse ihr Porträt an der Wand und galoppieren im richtigen Tempo!

Nathalie und Laurent Amiard suchen ständig nach Zigarren mit neuen oder wenig bekannten Geschmacksrichtungen, um Kunden zu erfreuen, die ihren Kellern sehr treu sind.

Vor langer Zeit und heute

Das Cyrano lange Chez Joe Germain war ursprünglich ein Hotel, ein Restaurant, eine Bar und ein Tabakladen.
Dann wurden die achtzehn Hotelzimmer zu achtzehn kleinen Studios und das Restaurant zu einem Barraum. Der Geist hat trotz allem und im Laufe des Jahrhunderts Bestand. Der Cyrano ist der Treffpunkt für Pferdeliebhaber geblieben, für diejenigen, deren Aufgabe es ist, für diejenigen, die wetten, für diejenigen, die so nah wie möglich an Pferderennanlagen sein möchten. Von 7 Uhr (6 Uhr im Sommer) bis 30 Uhr treffen sich täglich fast 14 Stammgäste an der Bar, um Nachrichten über Pferde und Pferdesport zu lesen und ihre Wetten zu verfeinern. "Eine Familie", mit der Nathalie, Laurent und ihre sechs Angestellten leben und Freuden und Sorgen teilen, oft verbunden mit den Pferden, deren Geschichten sie verfolgen.

Ihre Routen
Sie haben den Cyrano vor fünfzehn Jahren gekauft. Ursprünglich aus der Eure-Abteilung stammend, hatten sie ursprünglich geplant, drei Jahre zu bleiben, da ihnen dieser harte Job auf lange Sicht unvorstellbar erscheint. Dies ohne auf die Lebensqualität in Deauville zu zählen, ideal für ihre beiden Kinder, die zwei Blocks von Cyrano und dem Strand entfernt, an dem sie ihre Sommer verbringen werden, die Schule besuchen. Sie haben den Zeitablauf nicht gesehen und sind an Deauville und seine touristische Dynamik gebunden, die sie sich nicht mehr vorstellen können, zu gehen.

Le Cyrano, Archivbild
Le Cyrano, Deauville
Der Cyrano, Fassade, Deauville

Stichtag: 2014

Das Jahr der Renovierung von oben bis unten. Mehrere Monate Arbeit folgen aufeinander mit der Angst, dass Kunden andere Gewohnheiten annehmen. Aber nein, sie kamen alle zur Eröffnung zurück.
Sie haben eine Dekoration gewählt, die dem Betrieb, seiner Geschichte und seinen Kunden entspricht. Das Pferd ist in den Vintage-Details und an den Wänden abgebildet. Objekte aus einer anderen Zeit, schwarze Holzmöbel, Ledersessel: Der Ort ist einladend und warm für Frühaufsteher sowie für vorbeifahrende Touristen. Die Engländer kommen im Sommer in großer Zahl. Viele schätzen den Zigarrenkeller, eine echte Leidenschaft für die Eigentümer der Räumlichkeiten, die nicht zögern, die Welt zu bereisen, um neue Produktionen zu entdecken.
 
Kulinarische Überzeugungen
Sie behaupten eine Küche "wie zu Hause" aus lokalen, einfachen und hochwertigen Produkten. Das Fleisch wird von einer normannischen Gruppe gekauft. Für Gemüse überquert Nathalie die Straße und holt am Donnerstag ihre Vorräte auf dem Bio-Markt. Manchmal fegt er einen Großteil des Standes des einzigen anwesenden Gärtners aus Manchère zusammen. Das i-Tüpfelchen ist täglich bis 20 Uhr.
Le Cyrano, Deauville
Le Cyrano, Deauville
Le Cyrano, Deauville
Praktische Information

zum Mittagessen oder einen Drink in Cyrano