Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch
  • <
  • 75 / 269
  • >

Besuch von Villerville - Das Hôtel des Parisiens

Abel Mahu Street

14113 VILLERVILLE

Das Grand Hôtel des Parisiens wurde Mitte des 1897. Jahrhunderts vom gleichen Architekten des Hôtel Flaubert in Trouville-sur-Mer erbaut und war ein Mekka in Villerville. Deauvillais und Einheimische eilten für die "fünf Uhr" dorthin und verweilten dort manchmal bis zum Abendessen, manchmal in der Hoffnung, Mistinguett oder den Herzog von Windsor zu treffen. Abgesehen davon blieb Oscar Wilde auch XNUMX dort.
In den 20er Jahren eröffnete Abel Mahu, ein Dorfbewohner, ein Restaurant im Hotel. Das Restaurant, das im Michelin-Führer mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde, ist eines der besten in der Abteilung, und die gesamte Normandie ist voll von Türen. Die Rue des Bains, eine emblematische Figur von Villerville und auch Bürgermeister von 1945, wird nach seinem Tod ihren Namen erhalten