Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch
  • <
  • 45 / 310
  • >

Start der Rennstrecke "Le Hameau du Grand Bec"


14113 VILLERVILLE

1. Abfahrt vom Villerville Tourist Information Office. Folgen Sie der Küstenstraße in Richtung Trouville-sur-Mer.

2. Nehmen Sie links am Stadion den Chemin des Terrois und steigen Sie 800 Meter auf den Hügel.

3. Halten Sie sich an der Kreuzung links in der Chemin des Terrois und biegen Sie rechts in die Rue Lucien Coutaud ab.

4. Biegen Sie rechts in die Rue du Bas Couyère au Sémaphore ab. Fahren Sie geradeaus bis zum Semaphor. Das Semaphor ist ein militärisches Eigentum, es wurde 1910 erbaut und 1940 von den Deutschen besetzt. Es wird heute als Überwachung an der gesamten Küste der Seine-Bucht von Ouistreham bis zum Pont de Normandie eingesetzt, um dem Verkehr nach Rouen zu folgen.

5. Biegen Sie dann rechts ab und nehmen Sie Chemin des Creuniers.

6. Fahren Sie weiter mit Chemin des Cotillets und Chemin de la Bruyère.

7. Nehmen Sie wenige Meter vom Ende des Weges entfernt die Rue Moulière in der Nähe des Manoir de Clairefontaine und überqueren Sie die Route du Littoral, um zum Chemin des Moulières zu gelangen.

8. Fahren Sie geradeaus weiter und nehmen Sie die Treppe, die zu den Höhen der Klippen führt, und biegen Sie rechts ab. Der Legende nach hat hier die Fee der Kreuniere untergebracht, die ihn, um den Missetaten des schrecklichen Riesen Rattir ein Ende zu setzen, ins Meer verfolgte und ihn mit einer Welle eines Zauberstabs in einen Felsen verwandelte.

9. Gehen Sie die Klippen von Roches Noires entlang und steigen Sie dann zum Strand des Parc des Graves ab. Sie überqueren den Park, der 800 Meter Fußgängerwege auf den Klippen mit freiem Blick auf die Küste von Villerville bietet. Sensibles Naturgebiet, es verbirgt eine seltene Vielfalt von Blumenräumen, ein Überbleibsel des Vergnügungsgartens von gestern.

10. Kehren Sie auf dem Waschhausparkplatz in die Innenstadt zurück.