Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

DEAUVILLE Casino Barrière Deauville> 21. und 22. August

3e FESTIVAL VONRUSSISCHE KUNST
Die Pracht und Kreativität der Ballets Russes ist zurück in Deauville. Der künstlerische Wille des Deauville Festival of Russian Art besteht darin, jedes Jahr ein Programm anzubieten, das die großen Meisterwerke der Vergangenheit und die bemerkenswerte Kreativität Russlands von heute verbindet.

ZWEI AUSSERGEWÖHNLICHE VERTRETUNGEN

Eine hervorragende Verteilung von Star-Tänzern aus den größten russischen Ballettkompanien des Bolschoi-Theaters (Artem Ovcharenko, Semyon Chudin, Nina Kaptsova, Denis Savin, Natalia Filina), des Mariinsky-Theaters (Ivan Oskorbin, Tatyana Tkachenko) und des Boris Eifman-Balletts (Lyubov Andreyeva) , Oleg Gabyshev) und die Nationalspieler Maria Kochetkova und Sébastien Kloborg werden für zwei außergewöhnliche Leistungen in einer Konstellation vereint. Inspiriert von russischen Volksmärchen und Folklore stehen klassische Meisterwerke sowie zeitgenössische Werke auf dem Programm, die von den größten aktuellen Choreografen speziell für die Veranstaltung geschaffen wurden. Unter der Regie des ehemaligen künstlerischen Leiters des Bolschoi-Theaters, Sergey Filin, "Oscar-Preisträger des Balletts" (Benois-Tanzpreis), verspricht diese 3. Ausgabe, wieder voller Anmut zu sein.

RUSSISCHES ABENDESSEN MIT EINEM BEKANNTEN CHEF

Dieses Jahr bietet Alexei Zimin, einer der bekanntesten russischen Köche, seit 2015 Inhaber von "Zima", einem der besten russischen Restaurants in London, ein außergewöhnliches Menü an. Alexei bereitet eine historische gastronomische Reise in die Silberzeit Russlands vor, die aus fünf Gängen, zeitgenössischer russischer Küche nach alten traditionellen Rezepten und saisonalen Produkten besteht.