Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menu

DEAUVILLE Internationales Zentrum von Deauville und Le Point de Vue> 3. und 4. April

17e FESTIVAL BÜCHER & MUSIK
Das literarische Treffen der Stadt Deauville eröffnet die oft überraschende Entdeckung von Wörtern und Notizen.

Books & Music - das Festival, das seit 2004 die Verbindung zwischen Literatur und Musik mit Freude feiert - konzentriert sich im Jahr 2020 auf ein straffes Programm mit der Feier seiner Literaturpreise. Die Teams, die sich in diesem Jahr auf die Eröffnung der Franziskaner, des zukünftigen Lebens- und Kulturortes in Deauville, vorbereiten, richten ihren Blick auf literarische Nachrichten. Was es wichtig ist, an die Jüngsten weiterzugeben: Es wird auf dem Programm eines Schultages stehen, der noch einmal so ausverkauft gespielt wird, dass die Volksabstimmung der normannischen Lehrer so ausverkauft ist. Das von fünf Schriftstellern, die den Notizen beigefügt sind, die die renommierte Festivaljury ausgewählt hat. Sie werden am 2020. April den Gewinner 3 bestimmen. An diesem Abend präsentieren die Ausgaben von Deauville und Mercure de France auch ein unveröffentlichtes Buch mit fünfzehn Kurzgeschichten über Deauville von Schriftstellern, die sich gerne zurechtfinden.

Lesungen, Konzerte, Treffen, Debatten und Workshops werden 2021 zurückkehren und es wird zum ersten Mal bei den Franziskanern sein.

PREIS DER STADT DEAUVILLE
Der Prix de la Ville wurde von Beginn des Festivals an ins Leben gerufen und belohnt jedes Jahr einen von Musik inspirierten Roman. Das Gewinnerbuch wird von einer Jury aus Schriftstellern, Musikern und Journalisten ausgewählt, die sich um Jérôme Garcin versammelt haben.

JUGENDLICHE PREISE
in Partnerschaft mit Espaces Culturels E.Leclerc
Das Hauptziel des Festivals ist es, das Treffen zwischen jungen Menschen und Literatur zu fördern, indem der Zugang zu Büchern und zum Lesen gefördert wird. Eine Initiative, deren Erfolg weiter wächst: 2019 stimmten mehr als 5000 normannische Studenten zu, die vier ausgewählten Werke zu lesen und für die Vergabe des Prix des Ados 2020 zu stimmen.