Französisch Niederländisch Englisch Deutsch Spanisch

Menü

DEAUVILLE> 16. und 17. Juni 2021

10e DEAUVILLE GRÜNE AUSZEICHNUNGEN
Das Beste aus grünem audiovisuellem seit 2012! Niemand zweifelt an der Macht des Bildes, wenn es darum geht, zu enthüllen, hervorzuheben, zu fördern, zu erklären, manchmal zu denunzieren: Die Deauville Green Awards bieten Unternehmen, Institutionen, NGOs und Gemeinschaften eine einzigartige Gelegenheit, ihre Aktionen zu fördern und zu fördern bewährte Verfahren zur Bewältigung der Herausforderung des Klimawandels, zur Erhaltung unserer Umwelt und zur Gewährleistung des Wohlergehens künftiger Generationen.

Die Veranstaltung ist eine echte Austauschplattform für den Beruf und der Treffpunkt für alle Innovationen im Hinblick auf nachhaltige Entwicklung und verantwortungsvolle audiovisuelle Kommunikation.

Anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums übernimmt das Festival einen neuen außergewöhnlichen Raum, der im Frühjahr im Herzen von Deauville seine Türen öffnen wird: die Franziskaner, deren meisterhaftes zentrales Glasdach die Marktplatzinnovation beherbergen wird: einen Ort, an dem audiovisuelle Medien eingesetzt werden Akteure, umweltbewusste Institutionen und Unternehmen zeigen die Innovationen und Trends von morgen. Aufbauend auf seinen Erfahrungen im Jahr 2020 wird das Festival in diesem Jahr auch eine Hybrid-Edition anbieten: sowohl in Physik in Deauville als auch online. Die meisten Vorführungen und Diskussionen werden live in sozialen Netzwerken übertragen, und ein digitaler Showroom für Aussteller wird die Marktplatzinnovation unterstützen.

Internationaler Wettbewerb
Drei Wettbewerbe und 15 Kategorien stehen Profis offen. Fast 500 Filme aus aller Welt werden von der internationalen Jury erwartet, die sich aus rund vierzig Fachleuten aus den Bereichen Ökologie, Audiovisuelles und Kommunikation, Journalisten, Vertretern renommierter Institutionen und anerkannten Unternehmen oder NGOs zusammensetzt.

Auf dem Programm: 
> Pitch Sessions, Workshops und Meisterklassen sowie zahlreiche Networking Sessions
> die Vorführung der rund hundert Finalistenfilme, die in Anwesenheit ihrer Teams gezeigt wurden
> der große GIEC Normand Abend am 16. Juni 
> ein Videowettbewerb für 15-25-Jährige # FilmeTaPlanète in Zusammenarbeit mit der Normandie
> und mehrere spezielle Vorführungen, die der Öffentlichkeit und den Schulen angeboten werden